Samuel L. Jackson und Ryan Reynolds lassen es ordentlich krachen: Zwei Profis an der Waffe sollen einem Dikatoren die Suppe versalzen. Das findet der aber gar nicht lustig.

Eine etwas ungewöhnliche Konstellation: Der Profi-Killer Darius Kincaid bekommt einen Personenschützer verpasst, der verhindern soll, dass ihm etwas zustößt. Kincaid soll nämlich gegen einen weißrussischen Diktator aussagen und der möchte ihn sehr gerne tot sehen. Das große Problem an der ganzen Sache ist: Der Killer und sein Bodyguard können sich nicht leiden und haben schon öfter versucht, sich gegenseitig umzulegen. Und sie haben nur 24 Stunden Zeit, um von Manchester nach Den Haag zu kommen...

Samuel L. Jackson spielt den Profi-Killer Kincaid, während Ryan Reynolds seinen Personenschützer Michael Bryce spielt. Die Grundidee der Story von "Killer's Bodyguard" ist alles andere als neu und auch wenn der Titel an "Bodyguard" mit Whitney Houston und Kevin Costner erinnert: Romantisch ist hier nichts. In der Action-Komödie wird am laufenden Band geflucht und es gibt jede Menge Action mit literweise Filmblut.

Ob "Killer's Bodyguard" einen Kinobesuch wert ist, erfahrt Ihr im Audio von und mit unserer Kino-Expertin Shadia Omar.

Sendung: hr3, "hr3 Morningshow", 31.08.2017, 07:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
eine Traumkreuzfahrt
auf der AIDA gewinnen.

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit