Szenenfoto aus "Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us"
Szenenfoto aus "Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us" Bild © 20th Century Fox/dpa

Kein Film, den man sich vor dem Flug in den Weihnachtsurlaub ansehen sollte: Kate Winslet und Idris Elba stürzen mit einem Flugzeug in den Bergen ab. Shadia Omar sagt uns, ob das sehenswert ist.

Audiobeitrag
Popcorntüte

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Podcast

zum Artikel Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us

Ende des Audiobeitrags

Kate Winslet wird in den Köpfen von Filmfans auf ewig als erstes mit Namen "Titanic" verbunden werden, denn mit diesem Film wurde sie zum Star. Die ganz großen Blockbuster hat sie seitdem nicht mehr abliefern können, was jedoch nicht bedeutet, dass sie erfolglos war. Im Gegenteil: Für "Der Vorleser" bekam sie einen Oscar als beste Hauptdarstellerin, für "Steve Jobs" war sie als beste Nebendarstellerin nominiert. Jetzt gibt es einen neuen Film, in dem sie an der Seite von Idris Elba ("Der Dunkle Turm", "Star Trek Beyond", "Thor: Tag der Entscheidung") zu sehen ist: "Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us" nach einem Drehbuch von Chris Weitz, der auch am Drehbuch zu "Rogue One: A Star Wars Story" mitgeschrieben hat.

Fotojournalistin Alex Martin (Kate Winslet) und Chirurg Ben Brass (Idris Elba) teilen ein Schicksal: Sie sitzen beide an einem Flughafen fest, weil ihre gebuchten Flüge gestrichen wurden. Es bietet sich aber die Gelegenheit, stattdessen in einer kleinen Chartermaschine doch noch das Reiseziel zu erreichen und so schlagen sie zu. Leider erleidet ihr Pilot während des Fluges einen Herzschlag und sie stürzen irgendwo in den Bergen ab, weit entfernt von jedweder Zivilisation. So bleibt ihnen nichts anderes übrig, als zu versuchen, sich zu Fuß mit dem Hund des verstorbenen Piloten auf den Weg zu machen...

Unsere Kino-Expertin Shadia Omar findet den Film sehr gelungen und nie langweilig - auch wenn die ganze Zeit eigentlich nur Kate Winslet und Idris Elba zu sehen sind. Ihre Wertung: 8 von 10 möglichen Eiszapfen. Die Begründung dafür könnt Ihr in ihrem Podcast hören.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit