Lebensmittel
Bild © picture-alliance/dpa

"Kauf Bio-Produkte! Die sind gesünder und besser für die Natur!" Mit Gedanken wie diesen im Hinterkopf greifen viele zum Apfel mit Bio-Aufkleber. Aber ist das Bio-Etikett auf dem Lebensmittel tatsächlich sein Geld wert? Wir machen den Bio-Mythen-Check: was ist wahr, was ist falsch?

Bio-Mythos Nr. 1:

Bio-Lebensmittel sind gesünder als Nicht-Bio-Produkte. Jein. Ja, weil weniger Pestizide verwendet werden und oft auch weniger Zusatzstoffe enthalten sind. Nein, weil laut Stiftung Warentest die Schadstoffbelastung ähnlich hoch ist oder sogar höher. Generell gilt auf jeden Fall: mit frischen Zutaten selbst kochen ist immer gesünder als Fertig-Essen, da kann noch so oft "Bio" draufstehen.

Bio-Mythos Nr. 2:

Ich tue der Natur etwas Gutes, wenn ich Bio-Produkte kaufe. Tendenziell schon. Die Tiere haben Auslauf und mehr Platz. Bei Obst und Gemüse wird der Boden durch weniger Spritzmittel weniger belastet.

Bio-Mythos Nr. 3:

Bio ist hier und da reiner Etikettenschwindel. Leider ja. Viele wollen vom Bio-Trend profitieren, springen auf den Bio-Zug auf. Aber: Bio-Äpfel aus Neuseeland beispielsweise sind aufgrund des Transportweges wenig nachhaltig, fünf Monate gelagerte hessische Bioäpfel aus dem Kühlhaus aber auch. Am besten immer das kaufen, was gerade auf unseren Feldern wächst.

Bio-Mythos Nr. 4:

Acai-Beeren, Chia-Samen und andere Bio-Trendprodukte sollen mega-gesund sein. Nun ja. Die Produkte mögen biologisch angebaut sein, aber: sie werden oft um die halbe Welt geflogen und der versprochene Gesundheits-Nutzen (verdauungsfördernd, schlank machend bis hin zu sexuell anregend) darf in vielen Fällen bezweifelt werden. Inhaltsstoffe wie Omega-3-Fettsäuren von Chia-Samen sind auch in heimischen Leinsamen und statt Acai-Beeren kann man genauso gut Brombeeren, Heidelbeeren oder Holunderbeeren aus Hessen essen. Und das ist dann sicher viel mehr bio und viel nachhaltiger.

Bio-Mythos Nr. 5:

Bio ist mittlerweile Mainstream. Selbst bei Fastfood-Ketten gibt's Bio-Burger. Nicht wirklich. McDonald’s hat seinen Bio-Burger nach einer Testphase wieder aus dem Sortiment genommen – lief dort einfach nicht gut.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
eine Traumkreuzfahrt
auf der AIDA gewinnen.

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit