Schild mit der Aufschrift "Love wins" und einem Herz in Regenbogenfarben
Die Liebe gewinnt. Bild © picture-alliance/dpa

Gleiches Recht für alle. Das denkt längst die Mehrheit der Deutschen über die rechtliche Gleichstellung von homosexuellen Paaren, auch wenn es um die Öffnung der Ehe und die Adoption von Kindern geht.

Gemeinsam Kinder zu adoptieren ist für homosexuelle Paare immer noch nicht möglich. Und das finden die meisten Deutschen inzwischen ziemlich ungerecht. Das belegt eine repräsentative Studie der Antidiskriminierungsstelle des deutschen Bundes, die im Januar 2017 veröffentlicht wurde.


Daraus geht hervor, dass nahezu alle Befragten einen gesetzlichen Schutz vor Diskriminierung befürworten und ganze 82,6 Prozent mittlerweile für eine Öffnung der Ehe sind. Im Jahr 2006 lag die Zustimmung noch bei 64,9 Prozent. Mit diesem Plus von 18 Prozentpunkten innerhalb der letzten zehn Jahre zeigt die deutsche Bevölkerung, dass sie längst viel weiter ist als das aktuell geltende Gesetz.

Zwei Männer küssen ihr gemeinsames Kind
Zwei liebevolle Väter sind für das Kindeswohl genauso fördernd wie zwei Mütter oder Vater und Mutter. Bild © picture-alliance/dpa

Adoption wird noch kritischer betrachtet

Auch beim Thema Adoption oder Reproduktion steht eine deutliche Mehrheit hinter einer Gleichstellung. Dreiviertel (56,4 Prozent) stimmt "voll" dafür, dass homosexuelle Paare gemeinsam Kinder adoptieren dürfen sollten und 19,4 Prozent sind "eher" dafür, während ein Drittel dies ablehnt. Trotz der klaren Zustimmung bei der Öffnung der Ehe, gibt es beim Thema Kinder also noch größere Bedenken. Dennoch sollte man betonen, dass die Mehrheit der Deutschen auch hier für gleiche Rechte ist.

Vater, Vater, Kind - alles gut

"Ein Kind braucht Vater und Mutter" - dieses gern verwendete Argument der Gegner von Regenbogenfamilien ist längst widerlegt. Das erklärt auch die Psychologin Ina Bovenschen vom Expertise- und Forschungszentrum Adoption gegenüber "tagesschau24". Nicht das Geschlecht, sondern die Art und Weise der Erziehung seien ausschlaggebend für das Kindeswohl. Das belegen inzwischen so viele internationale und auch nationale Studien, dass Adoption in vielen anderen Ländern wie z.B. Kanada, Brasilien oder Irland längst auch für homosexuelle Paare erlaubt ist.

Weiterlesen:

  • Wie die Rechtslage von Homosexuellen weltweit aussieht, könnt Ihr auf der Seite der tagesschau noch genauer nachlesen.
  • Hier geht es zu einer Weltkarte über den Umgang mit Homosexuellen aus dem Mai 2017, die von der ILGA - International lesbian, gay, bisexual, trans and intersex association - herausgegeben wurde.
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
eine Traumkreuzfahrt
auf der AIDA gewinnen.

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit