Ein zurückgelassenes Hinterrad von einem Fahrrad steht an einem Fahrradständer.
In Hessen gibt es immer mehr Fälle von Fahrradklau Bild © picture-alliance/dpa

In Frankfurt werden am Tag 14 Fahrräder geklaut, Tendenz steigend. Schlösser können den Diebstahl oft nicht verhindern. Ist ein GPS-Gerät eine gute Alternative? Wir klären auf:

In ganz Hessen werden immer mehr Fahrräder geklaut. Da klingt es sehr verlockend, seinem Fahrrad einfach ein GPS-Gerät einzubauen. Das sendet ein Signal ans Smartphone und zeigt den aktuellen Standort an.

GPS-Geräte sind nicht ganz billig

Es gibt tolle Geräte, die allerdings auch ihren Preis haben. Das von Velocate sieht zum Beispiel aus wie ein normales Rücklicht, kostet allerdings auch knapp 200 Euro. Das ist viel, aber günstiger wird es fast nicht, wenn Ihr etwas Gutes haben wollt.

Wie funktioniert das GPS?

Ihr bekommt eine Nachricht auf Euer Smartphone, dass Euer Fahrrad bewegt wurde. Ihr könnt sehen, wo es momentan steht. In jedem Fall solltet Ihr die Polizei dazu rufen. Befindet sich das Rad allerdings in einem Gebäude, kann die meistens ohne Durchsuchungsbeschluss auch nicht viel ausrichten. Und wenn Ihr Pech habt, müsst Ihr ganz schön weit hinterherfahren.

Wann lohnt sich ein GPS-Tracker?

Ein GPS-Tracker lohnt sich nur, wenn Ihr Euer Fahrrad sehr liebt und es auch einen gewissen Wert hat. Eine gute Alternative ist zum Beispiel die App Fahrradpass. Die hat zwar kein GPS, aber Ihr könnt die Rahmennummer und andere Merkmale von Eurem Rad eintragen und an die Polizei übermitteln. Damit steigen die Chancen, dass die Polizei Euer Fahrrad findet.

Welche GPS-Geräte gibt es noch?

Eine Alternative zu Velocate ist zum Beispiel das GPS von BikeLogger ab 129 Euro. Etwas günstiger bietet SAR-mini einen GPS-Tracker ab 120 Euro an. Noch nicht im Handel aber auch sehr vielversprechend ist das Gerät von TrojaBike. Die arbeiten sogar sehr eng mit der Polizei zusammen. Eine weitere App gibt es zum Beispiel von FahrradJäger und ist kostenlos in den Stores erhältlich.

Sendung: hr3, "hr3 am Vormittag, 29.09.2017, 09:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
eine Traumkreuzfahrt
auf der AIDA gewinnen.

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit