Am Roten Teppich beim Bambi 2017 in Berlin
Am Roten Teppich beim Bambi 2017 in Berlin Bild © picture-alliance/dpa

Blitzlichtgewitter, kreischende Fans und jede Menge Stars: Das ist der rote Teppich bei der Bambi-Verleihung. Und Vanessa war 2017 live dabei...

Vanessa aus Hünstetten ist ein totaler Filmfan und wollte als Jugendliche unbedingt Schauspielerin werden. Doch wie das häufig so ist mit den Jugendträumen: Irgendwie kam das Leben dazwischen und die Dinge entwickelten sich anders als irgendwann mal gedacht. Heute ist sie zweifache Mutter, was sie natürlich keinen Meter bereut und großartig findet, doch der Job im Büro ist nicht ganz so aufregend wie das Leben, das man als Hollywood-Star hätte.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Vanessa beim Bambi 2017

Ende der Bildergalerie

Damit sie trotzdem mal erleben konnte, wie sich das Leben im Scheinwerferlicht so anfühlt, haben wir Vanessa ganz nah ran an den roten Teppich geschickt - und zwar an den bei der Bambi-Verleihung in Berlin! Vanessa war live dabei, als am 16. November unter anderem Hugh Jackman in der Kategorie "Entertainment" ausgezeichnet wurde. Und das alles inklusive Anreise mit der Bahn in der 1. Klasse, Zugangspässen zum roten Teppich und einer Übernachtung im InterCity Hotel Berlin Hauptbahnhof.

Für Vanessa war dieser Abend dann ziemlich genau so, wie sie es sich in ihren Träumen vorgestellt hatte - sogar das Laufen auf High Heels, wovor sie vorher ein wenig Angst hatte, hat geklappt. Besonders beeindruckt war Vanessa vor Ort von der Zeit, die sich die Stars für ihre Fans nehmen. Da wurden ausgiebig Autogramme gegeben und Selfies gemacht. Und natürlich hat auch Vanessa da ordentlich abgeräumt: In ihrer Sammlung befinden sich jetzt unter anderem Autogramme von Hugh Jackman, Iris Berben und Karoline Herfurth.

Hugh Jackman beim Bambi 2017
Hugh Jackman beim Bambi 2017 Bild © picture-alliance/dpa

Bei der eigentlichen Show war sie dann überrascht, dass das Publikum schon nicht immer so ganz bei der Sache ist und wieviel bei so einer Fernsehsendung drumrum passiert. Die Technik, die vielen Kameras - es ist schon etwas anderes, ob man so eine Show im Fernsehen oder live in der Halle erlebt.

Ihr großes Fazit von diesem Abend: Vanessa kann jetzt zwei Dinge von ihrer Lebensliste streichen. Nämlich: "Einmal Hollywood-Feeling erleben" und "Einmal Tom Jones live singen sehen". Freut uns sehr für Dich, Vanessa!

Sendung: hr3, "hr3 am Vormittag", 17.11.2017, 13:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit