Die Füße einer Frau ragen unter der Bettdecke hervor
Bild © picture-alliance/dpa

Schlaft Ihr nachts lieber bei offenem oder geschlossenem Fenster? An dieser Frage sollen ja schon Beziehungen gescheitert sein. Doch was ist überhaupt gesund? Wir räumen mit ein paar Mythen auf.

Mythos 1: Schlafen bei offenem Fenster stärkt das Immunsystem

Medizinisch konnte bisher nicht nachgewiesen werden, dass ein offenes Fenster nachts der Gesundheit dient. Im Gegenteil: Kälte, Zugluft oder auch Straßenlärm können eher dafür sorgen, dass wir krank werden. Auch wenn wir Lärm nachts nicht immer bewusst wahrnehmen, können laute Geräusche unseren Schlafrhythmus stören und wir fühlen uns am nächsten Morgen unausgeschlafen. Die optimale Schlaftemperatur liegt übrigens bei 15-18 Grad. Zu kalt sollte es allerdings nicht sein, denn wenn man nachts friert, hat man keinen erholsamen Schlaf.

Mythos 2: Das Fenster muss offen sein, damit genügend Sauerstoff im Schlafzimmer ist

Manche Menschen argumentieren, dass sie nicht genügend Sauerstoff bekommen, wenn sie das Fenster nachts schließen. Das ist allerdings Quatsch. Denn in der Regel sind Schlafräume groß genug, damit wir nicht darin ersticken, wenn das Fenster zu ist. Auch durch geschlossene Türen und Fenster dringt immer etwas Luft ins Zimmer. In einem 20 Quadratmeter großen Schlafraum reicht die Luft locker für zwei Menschen, auch bei geschlossenem Fenster. Es ist aber eine gute Idee, vor dem Schlafengehen 5 bis 10 Minuten durchzulüften.

Mythos 3: Ein offenes Fenster verhindert Schimmel im Schlafzimmer

Im Winter ist genau das Gegenteil der Fall: Durch die Temperaturunterschiede – drinnen warm und draußen kalt - kann das Schlafzimmer feucht werden. Dabei erhöht sich die Gefahr, dass sich Schimmel bildet.

Egal also ob das Fenster im Winter nachts offen oder geschlossen bleibt, Ihr solltet beim Schlafen weder frieren noch schwitzen. Und wer sich mit dem Partner gar nicht einigen kann, der beachte folgende Wahrheit: Männer schlafen erholsamer wenn sie einen Partner an ihrer Seite haben. Frauen hingegen schlafen erholsamer, wenn sie alleine sind.

Sendung: hr3, "Die Kate Menzyk Show", 08.11.2017, 13:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit