IGEL-Leistungen
Die sogenannten individuellen Gesundheitsleistungen können schnell ins Geld gehen. Bild © picture-alliance/dpa

In Darmstadt soll ein Arzt jahrelang Geld von seinen Patienten kassiert haben für Leistungen, die auch die Krankenkasse zahlt. Aber welche Leistungen übernimmt meine Krankenkasse und welche nicht? Wir haben hingeschaut.

Was wird bezahlt?

Grundsätzlich zahlt die Krankenkasse nur das allernötigste. Es muss zudem wissenschaftlich eindeutig belegt sein, dass eine bestimmte Behandlung wirklich wirkt. Alles andere sind individuelle Gesundheitsleistungen – diese berühmten IGEL, die man aus der eigenen Tasche bezahlen muss. Das ist dann zum Beispiel  die professionelle Zahnreinigung oder bei Frauen der Ultraschall der Eierstöcke für die Krebsfrüherkennung.

Was mache ich, wenn ich das Gefühl habe, der Arzt will mir etwas aufschwatzen?

Man sollte jetzt nicht alle Ärzte verteufeln. Die meisten sind ehrlich, was eine IGEL und was eine Kassenleistung ist. Wenn  man aber als Patient ein ungutes Gefühl hat, sollte man am besten bei der eigenen Krankenkasse nachfragen. Was auch gut ist: die Webseite Igel-Monitor.de. Das ist ein Portal, auf dem man einfach den Namen der IGEL eingeben kann. Dann findet man Infos zur Behandlung und auch eine Begründung, warum die Krankenkasse diese Leistung nicht zahlt. Das Portal wird auch von den Krankenkassen empfohlen.

Was mache ich, wenn ich für eine solche Leistung bezahlt habe, sie mir aber im Nachhinein komisch vorkommt?

Auch dann kann man bei der eigenen Krankenkasse anrufen und den Fall schildern. Die Krankenkassen haben nämlich Abteilungen für Abrechnungsbetrug. Wenn da wirklich was faul ist, dann geht die Krankenkasse der Sache nach - auch im Nachhinein. Damit man erst gar nicht in die Situation kommt, sollte man sich nicht sofort auf die Behandlung einlassen, sondern sich erst Bedenkzeit nehmen, damit man sich eben informieren kann.

Sendung: hr3, "hr3 am Vorabend", 13.07.2017, 18:15 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
eine Traumkreuzfahrt
auf der AIDA gewinnen.

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit