Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden die folgenden Teilnahmebedingungen für die Aktion "hr3. Gefragt - Gejagt" vom 14.10. – 22.10.2020 akzeptiert:

1. Die Teilnehmer*innen müssen das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben.

2. Der Gewinn ist nur für eine Person und beinhaltet:

  • Teilnahme an der TV-Show "Gefragt - Gejagt" im Team mit Tobi Kämmerer aus der hr3-Morningshow (Aufzeichnungstermin: 24.10.2020)
  • Blanko-Bahntickets für Wagen der 2. Klasse; Hinfahrt am 23.10.2020 von jedem Bahnhof in Deutschland aus bis Hamburg Hauptbahnhof; Rückfahrt am 25.10.2020 ab Hamburg Hauptbahnhof bis zum Heimat-Bahnhof (Platzreservierungen sind nicht enthalten, können aber natürlich eigenständig bei der Deutschen Bahn hinzugebucht werden.)
  • Zwei Übernachtungen im Hotel "Grand Elysée Hamburg" inkl. Frühstück
  • Taxigutscheine für die Fahrt vom Hauptbahnhof zum Hotel (Hin- und Rückfahrt)
  • Shuttleservice vom Hotel zum Studio

Nebenkosten wie Minibar, Parkgebühren, Zimmerservice, Pay-TV, etc. werden nicht übernommen.

3. Der/die Gewinner*in muss sicherstellen, dass er/sie über einen noch für mindestens sechs Monate gültigen Personalausweis oder Reisepass verfügt.

4. Die Gewinne werden den Gewinner*innen von Dritten (Preisspender*in: ARD), nicht vom Hessischen Rundfunk bereitgestellt. Der Hessische Rundfunk ist nicht Reiseveranstalter oder -vermittler.

Der Hessische Rundfunk übernimmt keine Haftung für die Beschaffenheit des Gewinns und haftet dem/der Gewinner*in nicht auf Erfüllung sowie für mögliche Personen-, Sach- und/oder Vermögensschäden, die durch die Teilnahme an der Reise entstehen können, sowie für etwaige Reisemängel. Der/die Gewinner*in nimmt an der Reise auf eigene Gefahr teil.

5. Der/die Gewinner*in kann seinen/ihren Gewinn nur vom 23.10.2020 bis 25.10.2020 in Anspruch nehmen (Reiseantritt und –rückkehr). Der Gewinn kann zu keiner anderen Zeit eingelöst werden.

6. Der Gewinn ist nur gültig, wenn hr3 Strategie & Entwicklung diese von dem/von der Gewinner*in unterschriebenen allgemeinen Teilnahmebedingungen vorliegen.

7. Der Gewinn verfällt, wenn der/die Gewinner*in die Reise nicht antreten kann. Eine Barauszahlung oder eine Auszahlung in Sachwerten des Gewinns sowie die Übertragung des Gewinns auf eine andere Person sind nicht möglich.

8. Eine nur vermittelte Teilnahme am Gewinnspiel unter Einsatz von Internet-Gewinnspiel-Suchmaschinen ist ausgeschlossen. Da diese die Plattform des Hessischen Rundfunks stark behindern, behält sich der Hessische Rundfunk die Möglichkeit einer Sperre gegen solche Internet-Gewinnspiel-Suchmaschinen vor.

9. Wurde der/die Gewinner*in im Wege eines Online-Votings ermittelt, ist der Gewinn ungültig, sofern sich später herausstellt, dass das Ergebnis des Votings auf einer Manipulation des Voting-Verfahrens beruht.

10. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer*innen einverstanden, dass der hr die von ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke und für die Dauer der Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet. Der hr wird diese Daten vertraulich behandeln und nicht unberechtigt an Dritte weitergeben oder für Werbezecke nutzen. In diesem Gewinnspiel werden die Daten der Gewinner*innen an den Gewinnstifter ARD-Programmdirektion zur Abwicklung des Gewinns weitergegeben.

Die Einwilligung zu der vorstehenden Datenverarbeitung kann jederzeit durch die Teilnehmer*innen widerrufen werden. Sie können außerdem die Berichtigung, Löschung oder Sperrung der Daten verlangen. Darüber hinaus steht ihnen das Recht auf Auskunft über die von ihnen gespeicherten Daten zu. Es gelten die Datenschutzbestimmungen des hr, die unter https://www.hr.de/datenschutz/index.html eingesehen werden können. Darin enthalten sind sämtliche Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Den/die Datenschutzbeauftragten des hr erreichen die Teilnehmer*innen unter datenschutz@hr.de.

11. Der Hessische Rundfunk verpflichtet sich, im Hinblick auf die gespeicherten Daten aller Teilnehmer*innen die datenschutz- und medienrechtlichen Bestimmungen einzuhalten.

12. Die Teilnehmer*innen und Gewinner*innen können in den Online-Angeboten, in Print, im Fernsehen und Hörfunk mit Bild und Ton –jeweils mit vollem Namen und Wohnort – veröffentlicht werden. Die Teilnehmer*innen und Gewinner*innen erklären sich damit einverstanden, dass das aufgenommene Ton- und Bildmaterial im Zusammenhang mit der Darstellung der Aktion zeitlich, örtlich und inhaltlich uneingeschränkt im Ganzen und in Teilen unentgeltlich vervielfältigt, verbreitet, ausgestrahlt und öffentlich zugänglich gemacht werden darf. Der hr ist berechtigt, die ihm übertragenen Rechte ganz oder teilweise zum Zwecke der Berichterstattung über das Gewinnspiel auch auf Dritte (insbesondere andere Medienunternehmen) zu übertragen.

13. Mitarbeiter*innen des Hessischen Rundfunks, deren Angehörige, die am Gewinnspiel beteiligten Preisstifter*innen und deren jeweilige Angehörige sowie alle mit der Durchführung der Aktion beschäftigten Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Angehörige in diesem Sinne sind Ehegatten, Lebenspartner*innen und Partner*innen nichtehelicher Lebensgemeinschaften, Eltern, Kinder und Enkelkinder des/der Mitarbeiters*in bzw. der vorgenannten Partner*innen, Geschwister des/der Mitarbeiters*in bzw. der vorgenannten Partner*innen und Ehegatten, Kinder und Eltern der Geschwister.

14. hr3 Strategie & Entwicklung behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen zu ändern.

15. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit