Als gelernter Koch konnte Harald "Ebbelwoisoß mit Weckeschnitte" schnell nachkochen