Wir danken unseren Coronahelden

Wir möchten mit euch zusammen allen Helfer*innen in dieser außergewöhnlichen Zeit Danke sagen. Auf eine Weise, die in ganz Hessen kaum zu überhören sein wird. Jeden Abend um 21 Uhr könnt ihr mitmachen.

Ärzte, Pflegedienste, die Mitarbeiter im Supermarkt, freiwillige Helfer aus der Nachbarschaft, Postboten, Lieferdienste und viel mehr Menschen in Hessen: Sie alle erleichtern uns in diesen Corona-Zeiten das Leben. Lasst uns ihnen danken und ein gemeinsames Zeichen für Zusammenhalt und Gemeinschaft setzen: Wir. Gemeinsam. Zusammen.

Videobeitrag

Video

zum Video Kate Menzyk: "Für alle, die dafür sorgen, dass unser Leben weitergeht."

Kate Menzyk
Ende des Videobeitrags

Wir applaudieren unseren #Coronahelden!

Tausende Frankfurter öffneten bereits am 17. März die Fenster und klatschten in die Hände. Es ist unglaublich, wie viel Kraft eine einfache Geste spenden kann – all denen, die helfen und allen, die auf diese Weise ihren Dank ausdrücken.

Zusammen mit euch wollen wir jeden Abend um 21 Uhr unsere Helfer*innen in der Corona-Krise feiern – in ganz Hessen. Also macht mit! Öffnet die Fenster, geht auf euren Balkon und klatscht in die Hände, was das Zeug hält!

Hessen helfen! Wir. Gemeinsam. Zusammen.

In der Corona-Krise ist eins sicher: Gemeinsam kommen wir durch diese unberechenbare Zeit. Ihr braucht Hilfe oder wollt anderen Hessen helfen? Dann schaut auf unserer gemeinsamen Plattform nach und findet schnell helfende Hände in eurer Nachbarschaft.

Sendung: hr3, "Die hr3 Morningshow", 19.03.2020, 05:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit