Oliver mit Feuerwehrauto

Seit Oliver aus Kassel bei der Freiwilligen Feuerwehr ist, gibt’s für ihn kein anderes Hobby. Besonders stark schlägt sein Herz für die Kinder- und Jugendarbeit. Sein Herzensprojekt hat er deswegen auch ganz den jungen Feuerwehrmännern und -frauen gewidmet.

Videobeitrag

Video

zum Video Ein Jahr Miete frei: Da wackelt der ganze Löschzug!

Miete frei mit hr3 Gewinner Oliver
Ende des Videobeitrags

Die meiste Zeit seines Lebens hatte Oliver eigentlich nichts mit der Feuerwehr am Hut. Bis vor sechs Jahren die Stadt Kassel den 47-jährigen Laborarbeiter wegen seines Fachwissens über atomare, biologische und chemische Gefahrgüter als Fachberater anfragte.

Feuer und Flamme für die Feuerwehr

Zunächst blieb die Beziehung zur Feuerwehr auch rein professionell. Nach Olivers erster Fahrt mit dem Drehleiterfahrzeug war es allerdings um ihn geschehen. Seitdem ist er Feuer und Flamme und inzwischen auch stellvertretender Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Nordshausen/Brasselsberg.

In dieser Funktion kümmert er sich unter anderem um die Jugendfeuerwehr und die Kindergruppe. Im Corona-Jahr 2020 musste der Nachwuchs leider auf einiges verzichten. Neben mehreren Ausflügen fiel auch die geplante Freizeit in Belgien ins Wasser. Damit die sowieso schon belasteten Eltern nicht auch noch dafür Geld abzwacken mussten, übernahm die Freiwillige Feuerwehr die Stornokosten.

Kein Kind soll zuhause bleiben!

Trotzdem sieht Oliver zukünftige Ausflüge und Freizeiten in Gefahr. Viele Eltern mussten in Kurzarbeit gehen oder haben sogar ihren Job verloren. "Mein Herzensprojekt ist, dass kein Kind zuhause bleiben muss", sagt der 47-Jährige im Videocall mit Tanja und Tobi.

Oliver gewinnt ein Jahr Miete frei mit hr3.

Für die Kids sei die Feuerwehr einfach alles, erzählt Oliver weiter. Nach jedem Alarm warten die Sechsjährigen genauso wie die Sechzehnjährigen schon vor der Wache und löchern die zurückkehrenden Feuerwehrleute mit Fragen über den Einsatz.

Auch für Oliver gibt es wohl kaum etwas Wichtigeres als den Feuerwehr-Nachwuchs: "Die leuchtenden Augen und das Lachen der Kinder sind die Steine, aus denen die Zukunft meiner Feuerwehr gebaut wird", sagt er. Damit jedes Kind bei der nächsten Freizeit mitreisen kann, greift er deswegen gerne in die eigene Tasche.

Ein Jahr Miete frei mit hr3

Klar, dass wir Oliver bei seinem Herzensprojekt liebend gerne unterstützen. Ein Jahr lang übernehmen wir seine Kaltmiete in Höhe von 409 Euro pro Monat.

Wir wünschen Oliver und allen Jungs und Mädels der Freiwilligen Feuerwehr Nordshausen/Brasselsberg, dass sie bald wieder auf Reisen gehen können und einer wundervolle Freizeit!

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen