Die Ärzte
Mit der neuen Single "Rückkehr" zeigen Die Ärzte: An Abschied ist erstmal nicht zu denken! Bild © Nela König

Anfang des Jahres lebten die Fans von "Die Ärzte" noch in Sorge: Der Countdown auf ihrer Website roch verdächtig nach Abschied. Die neue Single "Rückkehr" dürfte aber alle Zweifel ausräumen. Hier gibt's den Songtext.

Ende März haben Farin, Bela und Rod – nach einem mehr als mysteriösen Countdown auf der Webseite der Band – ja schon diesen Song hier rausgehauen:

Audiobeitrag
Die Ärzte: Lyrics zum neuen Song Abschied

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Hörprobe: So klingt "Abschied" von Die Ärzte

Ende des Audiobeitrags

In "Abschied" singen sie: "Los komm, wir sterben endlich aus, denn das ist besser für die Welt. Los komm, wir sterben endlich aus, vielleicht kommen die Dinosaurier dann zurück."

Und die Dinosaurier kommen tatsächlich zurück! Am 1. Mai erschien eine neue Single. Um genau zu sein: Eine Doppel-A-Seite-Single. "Drei Mann – Zwei Songs", so steht's auf dem Cover und genau das ist auch drin.

Nach "Abschied" kommt die "Rückkehr"

Audiobeitrag
Mirko Förster

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found hr3 Moderator Mirko Förster hat einen Verdacht: Haben sich Die Ärzte für ihre neue Single bei den Rodgau Monotones bedient?

Ende des Audiobeitrags

Neben der ersten Auskopplung "Abschied", die wir ja bereits kennen, gibt es darauf nämlich noch einen zweiten Song. Und der dürfte bei den Fans endgültig für Erleichterung sorgen.

Der Titel "Rückkehr" macht nämlich klar: Die selbst ernannte "beste Band der Welt" denkt noch nicht ans Aufhören. Im Gegenteil – Bela, Farin und Rod feiern sich mit dem Lied selbst.

Audiobeitrag
Das Cover von "Drei Mann – Zwei Songs" von Die Ärzte

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Hörprobe: Das ist "Rückkehr" von Die Ärzte

Ende des Audiobeitrags

Im Text heißt es zum Beispiel: "Ja, ich weiß, ihr habt wieder einmal alle gedacht es wäre vorbei, dabei haben wir nur Pause gemacht, jetzt geht es weiter, denn das wäre doch gelacht, ich prophezeie an dieser Stelle, dass es ordentlich kracht." Die Ärzte kennen sich und ihr Publikum einfach zu gut.

Weitere Informationen

Die Ärzte live – mit eigener App!

Im Mai startet eine Clubtour durch Europa, im Sommer treten Die Ärzte dann bei "Rock am Ring" und "Rock im Park" auf. Eine Deutschland-Tour wurden bisher nicht angekündigt. Für die Fans gibt es aber Grund zur Hoffnung: Vor kurzem hat die Band nämlich eine Konzert-App veröffentlicht, die laut Homepage "ein unverzichtbares Multitool für ein gelungenes Konzert voller Interaktion zwischen dir und deiner Lieblingsband" sein soll. Die App gibt es kostenlos für Android und für iOS.

Ende der weiteren Informationen

Das ist der Songtext zu "Rückkehr"

Wie kann es sein, dass die Sonne plötzlich scheint in der Nacht?
Die Polizei fragt: Hat irgendwer ein Feuer entfacht?
Ich sage: Nein, liebe Kinder, jetzt gebt ordentlich acht,
Da haben wir drei wohl die Sterne in Bewegung gebracht.

Ja, ich weiß, ihr habt wieder einmal alle gedacht,
Es wäre vorbei, dabei haben wir nur Pause gemacht.
Jetzt geht es weiter, denn das wäre doch gelacht
Ich prophezeie an dieser Stelle, dass es ordentlich kracht
Denn Fakt ist:

Es ist schon viel zu lange her.
Es wird langsam Zeit für unsere Rückkehr.
Kommt und seht uns, bevor es zu spät ist,
Da geht noch etwas mehr.
Wir sind noch immer populär,
Vielleicht sogar besser noch als vorher.
Und ich erklär hier mal ganz autoritär:
Das wird spektakulär.
Es ist schon viel zu lange her!

Epische Klänge, Gesänge und Melodien
Bunte Lichter, glückliche Gesichter
Gedränge, die Enge, das Adrenalin
Und drei Dichter, Hirnzellenvernichter
Gebange, die Menge ist pogo-affin
Wunderkerzen, hunderttausend Herzen
Auf den Rängen, in den Gängen, in Wien und Berlin
Ohrenschmerzen von infantilen Scherzen
Drei Poperzen singen ihre Terzen (uuuh aaah)

Das ist schon viel zu lange her.
Ich vermiss es sooo sehr.
Was wirst du sagen, wenn die Blagen dich fragen:
Ja, gibts die denn nicht mehr?
Ich sage dir: da kommt noch mehr.
Allerhöchste Zeit für unsere Rückkehr.

Ich bin dagegen, mich beim Singen zu bewegen,
Das ist mir viel zu schwer.

Wir haben die Haare schön.
Wir tragen Sonnenbrillen.
Wir trinken Freudentränen,
Um unseren Durst zu stillen.
Wir hab'n 'nen Fön dabei
Und Antibabypillen.
Auf unseren Schultern ruht die Hoffnung auf Erlösung von dem Bösen
Und ich will hier nichts versprechen, doch das ist's noch nicht gewesen, denn hör zu:

Ich sage dir: Da kommt noch mehr..
Allerhöchste Zeit für unsere Rückkehr.
Kommt und seht das, bevor es zu spät ist.
Es wird spektakulär!
Es ist schon viel zu lange her.
Ich vermiss' es sooo sehr.
Werd ich jetzt ehrlich regulär Milliardär?
Das wäre doch nur fair.
Es ist schon viel zu lange her.

Sendung: hr3, "hr3 am Abend", 02.05.2019, 21:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit