Max Giesinger in der hr3 Morningshow
Max Giesinger zu Besuch bei Tanja und Tobi aus der hr3 Morningshow. Bild © Anna Lisa Lüft (hr3)

Bevor sein neues Album "Die Reise" erscheint, hat Max Giesinger nochmal bei Tobi und Tanja in der hr3 Morningshow vorbeigeschaut – und dabei erzählt, warum die ganze Reiserei ihn in Styling-Schwierigkeiten bringt.

Am 23. November erscheint endlich das neue Album von Max Giesinger. Vorher macht er noch einmal Halt in in seinem Lieblings-Wohnzimmer und besucht Tanja und Tobi aus der hr3 Morningshow. Tobi stellt direkt fest: "Früh da, hellwach und sieht aus wie aus dem Ei gepellt!"

Videobeitrag
Max Giesinger singt "Leise rieselt der Schnee" in der hr3 Morningshow

Video

zum Video Max Giesinger singt "Leise rieselt der Schnee" in der hr3 Morningshow

Ende des Videobeitrags

Und wenn Max zu früher Stunde schon so fit im Studio aufschlägt, dann wird er auch gleich eingespannt: Gemeinsam mit Tobi spielt er das Wetter – Tobi am Klavier, Max mit Gitarre und Gesang. Passend zum ersten Schnee in Hessen geben die beiden "Leise rieselt der Schnee" zum Besten.

Immer unterwegs

In den letzten zehn Jahren ist bei Max Giesinger Einiges passiert: von seinen Anfängen als Straßenmusiker am anderen Ende der Welt in Australien und Neuseeland, über das Leben an der Popakademie in Mannheim bis zu dem Punkt, an dem er heute steht. Mit "80 Millionen" ging es 2016 los. Dass ausgerechnet dieser Song so einschlagen würde, war für Max nicht gleich abzusehen.

"Ich war so entspannt, weil das Album für mich fertig war. Ich hatte 13 Songs, die waren für mich hundertprozentig gesetzt. Und dann ist halt '80 Millionen' entstanden und ich dachte: Ok, ich schick das mal an ein paar Freunde raus. Und am nächsten Tag hab ich einen Anruf bekommen von meinen zwei Managern und die meinten: Max, das ist vielleicht ein Hit! Und dann hab ich es nochmal angehört und fand es selbst auch ganz gut", erzählt er im Interview mit Tanja und Tobi.

Videobeitrag
Überraschung! Michael Schulte ruft Max Giesinger an

Video

zum Video Überraschung! Michael Schulte ruft bei Max Giesinger an

Ende des Videobeitrags

Einer dieser Freunde, der regelmäßig in den Genuss kommt, Max' neue Songs zu hören, ist Michael Schulte. Die beiden haben drei Jahre gemeinsam in einer WG gelegt und sind beste Kumpels. „Der Schulte war immer meine Feedback-Station. Immer wenn ich neue Lieder geschrieben habe und nach Hause kam, meinte ich immer erstmal 'Hör mal an, hör mal an!'", erinnert er sich.

Bald steht Urlaub an

Das Musiker-Leben fordert aber auch seinen Tribut: "Ich war das letzte Mal vor vier Wochen daheim in Hamburg", erzählt Max. Und: "So langsam werden auch die Unterhosen ein bisschen rar."

Dass es praktisch gewesen wäre, einen Anzug in den Koffer zu packen, hat er spätestens am vergangenen Wochenende festgestellt – als er vor der Herausforderung stand, sich für die Bambi-Verleihung zu stylen. Was er dagegen immer dabei hat, ist eine Reise-Gitarre.

Max Giesinger in der hr3 Morningshow
Max Giesinger muss sich erstmal ausruhen: jetzt mit Tobi und Tanja aus der hr3 Morningshow und bald im Urlaub in Thailand. Bild © hr3

Die kommt auch mit, wenn es über Silvester nach Thailand geht. Da hat er vor einiger Zeit schon mal eine kleine Auszeit genommen – allerdings alleine. "Nach vier, fünf Tagen hab ich da meine Freunde vermisst und wollte auch sofort wieder Musik machen."

Deswegen ist die Reisegruppe Giesinger diesmal größer: "Wir sind 12 Leute, die ganze Crew und meine besten Freunde, und wir haben eine kleine Hütte gemietet." Hoffentlich kann Max bis dahin mal seinen Koffer-Inhalt waschen.

Weitere Informationen

Nach Thailand führt seine Reise Max auch wieder nach Hessen: 2019 spielt er drei Konzerte in Hessen: im Februar in Kassel und Frankfurt und im September nach Bad Sooden-Allendorf.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr3, "hr3 Morningshow", 19.11.2018, 05:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit