"Die Demokratie ist weiblich" von Sebastian Krumbiegel

Sebastian Krumbiegel ist ein Mann klarer Worte. Sein neuer Solo-Song "Die Demokratie ist weiblich" ist witzig getextet, aber er zeigt vor allem Haltung. Seht hier das Video, in dem fast 70 Promis sein Bekenntnis zu Nächstenliebe und Solidarität unterstützen.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Jürgen Rasper über den neuen Song von Sebastian Krumbiegel "Die Demokratie ist weiblich"

Jürgen Rasper
Ende des Audiobeitrags

Der Prinzen-Sänger setzt mit A-Promis ein Zeichen gegen Rechtsruck und Populismus.

Smudo, Anna Loos, Til Schweiger, Iris Berben, Herbert Grönemeyer, Olivia Jones, Johannes Oerding, Klaas Heufer-Umlauf, Christina Stürmer und viele andere mehr sind dabei:

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Respekt ist mehr als ein Wort

Krumbiegel möchte daran erinnern, dass politische Verantwortung, Mitgefühl und Menschlichkeit kostbar sind:

"Nicht nur in der politischen Landschaft ist der Ton rauer geworden“, sagt der Sänger. "Auch ganz allgemein im täglichen Miteinander scheinen wir gerade zu verlernen, anständig oder respektvoll miteinander umzugehen."

Seine Lyrics sind eindeutig: "Ich will ein Leben lang für diese Dinge gerade stehn', mit allen Leuten, die auf unserer Seite sind", singt er und wundert sich: Warum sind Begriffe wie "Friede", "Krieg" und "Sieg" männlich, aber die "Demokratie" weiblich? Klingt beim ersten Hören nach Grammatikgeblödel, geht bei Krumbiegel aber unerwartet weiter - und tiefer.

"Sing meinen Song" - mal anders

Der Clip von "Die Demokratie ist weiblich" erinnert in der Machart an George Michaels "Freedom '90"-Video, in dem Supermodels wie Linda Evangelista, Naomi Campbell und Cindy Crawford die Lippen zum Text von George bewegten. Jetzt sind es beliebte Promis von BossHoss über Jan Josef Liefers und Jan Delay bis Udo Lindenberg, die Krumbiegels Message in kleinen Videos "mitsingen".

Ein "Prinz" mit Bundesverdienstkreuz

"Die Demokratie ist weiblich" ist nicht Krumbiegels erster Song zum Thema. Der 53-jährige Leipziger beobachtet seit längerem besorgt den Rechtsruck in der Politik. Jetzt meldet er sich bewusst vor den Landtagswahlen in seinem Heimatland Sachsen zu Wort.

Der Song ist freundlich, ohne erhobenen Zeigefinger – aber eben auch deutlich. So wie Krumbiegel selbst, der seit 1997 hinter dem Festival "Leipzig zeigt Courage" steht. Ein positiver, politischer Ohrwurm: jawoll, das gibt's!

Weitere Informationen

Sie wirken alle mit:

Iris Berben - Janin Ullmann - Julia Neigel - Tahnee - Anja Reschke - Cesy Leonard, Zentrum für Politische Schönheit - Mo Asumang - Kamilla Senjo - Katia Saalfrank - Alice Francis - Luci van Org - Marla Glen - Silja Meyer-Zurwelle - Judith Döker - Christina Stürmer - Anna Loos - Sarah Lesch - Shermin Langhoff - Nova Meierhenrich - Til Schweiger - Olli Dittrich - Smudo - Mousse T. - Alec, The BossHoss - Toni Krahl - Johannes Oerding - Stefan Stoppok - Armin Müller-Stahl - Arnd Zeigler - Nilz Bokelberg - Jan Josef Liefers - Sky DuMont - Olivia Jones - Franziska Schenk - Sibylle Berg - Jan Delay - Götz Alsmann - Hartmut Engler - Gitte Hænning - Axel Prahl - Markus Kavka - Rachel Rep - Hella von Sinnen - Olaf Schubert - Ben Becker - Klaas Heufer-Umlauf - Heribert Prantl - Udo Lindenberg - Heinz Rudolf Kunze - Rommy Arndt - Katrin Sass - Peter Maffay - Ole Plogstedt, RGF - Bülent Ceylan - Eko Fresh - Claus-Peter Reisch, Mission Lifeline - Herbert Grönemeyer - Sebastian Krumbiegel - Tom Buhrow - Der Schulz - Urban Priol - Laura Wontorra - Dieter "Maschine" Birr - Dietmar Bär - Katja Ebstein - Mono & Nikitaman - Hooligans gegen Satzbau - Andrea Ballschuh

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr3, "hr3 am Abend", 07.08.2019, 21:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit