Rudimenal - These Days (feat. Jess Glynne, Macklemore & Dan Caplen)
Rudimenal - These Days (feat. Jess Glynne, Macklemore & Dan Caplen) Bild © Dan Massie, Warner Music

In "These Days" von Rudimental gehts um eine gescheiterte Beziehung. Trotzdem ist es ein positiver Song. Unser Tobi aus der hr3 Morningshow hat mal genauer hingehört.

Audiobeitrag
Rudimenal - These Days

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Tobi checkt "These days"

Ende des Audiobeitrags

Dieser Song passt perfekt in den Sommer und wird uns vermutlich aus zahlreichen Autoradios entgegen schallen: "These Days" von der Band "Rudimental" aus London. Dabei hat der Song gar kein so fröhliches Thema: Es geht um eine gescheiterte Beziehung - aber auf eine positive Art. "These Days" dreht sich darum, dass man nicht mit Zorn oder Bitterkeit auf die verflossene Person schaut, sondern mit Dankbarkeit: "Ich weiß, du bist mit jemand Neuem zusammen. Ich hoffe, dein Leben ist schön. Du warst das Licht, das mir meinen Weg gezeigt hat. Ich möchte nur danke sagen.“

Zitat
„I know you moved on to someone new, I hope life is beautiful / You were the light for me to find my truth / I just want to say thank you“ Zitat von Rudimental
Zitat Ende

Eine schöne Botschaft: Mit etwas Abstand von einer Beziehung einfach mal mit dem oder der Ex hinsetzen, über die alten Zeiten quatschen und lachen.

"These Days" stellt Rekord auf

Nach "Sun Comes Up" ist "These Days" die zweite Single aus dem kommenden Album "Toast To Our Differences" von Rudimental. Dafür haben sich Amir Amor, Kesi Dryden, DJ Locksmith und Piers Agget prominente Unterstützung geholt: Zu Beginn des Songs hört man den amerikanischen Rapper Macklemore, während der Refrain von Hit-Stimme Jess Glynne gesungen wird. Sie kennen wir zum Beispiel aus "Rather Be" von "Clean Bandit". Und wie "Rather Be" war auch "These Days" auf Platz 1 der britischen Charts - als sechster Song, in dem Jess Glynne zu hören ist. Damit hat Jess Glynne einen Rekord aufgestellt: Keine britische Solokünstlerin hatte bisher mehr Nummer-1-Hits in UK.

Tobias Kämmerer
Checkt für Euch Eure Lieblingssongs: Tobias Kämmerer Bild © hr

Im Video zum Song, der im Original übrigens 2016 von Dan Caplen geschrieben wurde, sieht man Jess Glynne und Macklemore als Liebespaar, das alle Stadien einer Beziehung durchmacht: Von der Rosa Brille bis hin zur Trennung ist alles dabei. Doch auch Dan Caplen und Rudimental tauchen auf - als Freunde des Paares.

Sendung: hr3, "Die Kate Menzyk Show", 02.07.2018, 13:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit