Sänger Rea Garvey
Rea Garvey Bild © hr/Benjamin Wahlert/Universal Music

Die zweite Single von Rea Garveys neuem Album "Neon" ist ein besonderer Lovesong: Es geht nicht um neue oder eine verflossene Liebe, sondern um die lange, stabile Beziehung – und wie man sie aufrechterhält. Tipps inklusive!

Audiobeitrag
Cover: "Neon"

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Tobi checkt "Kiss me"

Ende des Audiobeitrags

Seit mittlerweile 16 Jahre gehen Rea Garvey und seine Ehefrau Josephine gemeinsam durchs Leben. Eigentlich schreibt er all seine Lovesongs – schon "Supergirl" war für sie.

Auch in seiner neuen Single "Kiss me" geht es um die Beziehung zu Josephine. Dieses Mal ist er das Thema Liebeslied aber ganz anders angegangen: Rea wollte einen Perspektivenwechsel und versetzte sich in seine Frau.

Rea Garvey mit Frau Josephine
Rea Garvey mit Frau Josephine Bild © picture-alliance/dpa

"Es ist immer leicht, sich selbst zu loben und zu sagen 'Ich bin für dich da und ich liebe dich, weißt du das nicht", sagt er. "Aber wenn du eine Sekunde nehmen würdest, die Zeit anhältst, aus deinem Körper gehst, bei ihr wieder einsteigst und dich selbst siehst – wie würdest du dich dann bewerten?"

Zitat
„Kiss me like you want me / Show me that you care / Hold me like you're hoping I'll stay here“
Zitat Ende

In "Kiss me" nimmt er sich eben diese Sekunde und versucht zu entdecken, was sich seine Frau von ihm wünscht, was sie von ihm erwartet. Die Antwort ist eindeutig: eine ehrliche, leidenschaftliche Beziehung. Und dass man sich auch nach langjähriger Beziehung immer noch sagt und zeigt, wie sehr man sich liebt – auch wenn man es schon oft gehört oder gemacht hat.

Zitat
„It doesn't make a difference if I heard it before / Yesterday was different, can I hear it once more?“
Zitat Ende

"Meine Frau würde sagen: 'Ey, wenn du mich küsst, dann mach das so, als würdest du dafür brennen.' Und wenn ich das höre, dann bringt es mich zum Nachdenken", erzählt Rea. Er sieht den Song daher auch als Inspiration für andere Paare: Öfter mal einen Schritt zurückgehen, nachdenken und ehrlich aussprechen, was man für den anderen empfindet.

Sendung: hr3, "Die Kate Menzyk Show, 31.10.2018, 16:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und Lieblingssong hören

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit