Sam Smith
Sam Smith Bild © UMI / Capitol

Als seine Beziehung im vergangenen Jahr zerbricht, will Sänger Sam Smith sich ablenken und Spaß haben. Wie passend, dass er zeitgleich den Song "Promises" Star-DJ Calvin Harris veröffentlicht – der beschreibt dieses Gefühl nämlich perfekt.

Audiobeitrag
hr3 Moderator Tobi Kämmerer checkt Eure Lieblingssongs

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Tobi checkt "Promises"

Ende des Audiobeitrags

Jeder geht anders mit Liebeskummer um: Der eine setzt auf Schokoeis, der andere auf einen Frisörbesuch – und wieder andere stürzen sich in Ablenkung. So wie Sam Smith: Als sein Freund und er sich im Sommer 2018 trennen, versinkt der englische Sänger nicht in Herzschmerz. Im Gegenteil. In seinem Song "Promises", den er gemeinsam mit dem schottischen Star-DJ Calvin Harris aufgenommen hat, verrät er, was er jetzt möchte: Spaß haben und sich ablenken.

Er singt davon, jemandem eine Nacht lang alles zu geben – ohne Schuldgefühle danach, ohne Verpflichtungen und ohne irgendwelche Versprechen.

Zitat
„I make no promises, I can’t do golden rings / But I’ll give you everything / Tonight“
Zitat Ende

Auf einem Konzert in New York, bei dem er "Promises" performt, sagt er zum Publikum: "Ich weiß, dass jeder in diesem Raum gerade irgendetwas durchmacht. Ich weiß, dass auch ich gerade etwas durchmache. Aber heute Nacht möchte ich, dass jeder von uns alle seine Sorgen und seinen Herzschmerz beiseite legt und Spaß hat. Lasst uns so laut singen, wie wir können!"

"Ich bin verliebt in diesen Song"

Calvin Harris – seit 2013 der bestbezahlte DJ der Welt – und Sam Smith haben den Song zusammen mit der kanadischen Musikerin Jessie Reyez geschrieben. Sie ist die Frauenstimme im Song, die lacht und im Refrain "Tonight" singt.

Calvin Harris
DJ Calvin Harris hat schon mit Stars wie Rihanna, Katy Perry und Ellie Goulding zusammengearbeitet. Bild © Sony

Mit der Zusammenarbeit erfüllt sich Sam Smith einen Traum. Auf Twitter verrät er: "Es war immer ein Traum von mir, mit Calvin Harris zu arbeiten und ich bin so stolz auf und verliebt in diesen Song. Ich hatte so viel Spaß beim Songschreiben mit Calvin und Jessie Reyez und ich hoffe, das hört man."

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube. Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Das Video zu "Promises" ist eine Hommage an die LGBTQ-Community und an die Ballroom-Szene aus New York. Man sieht viele Tänzer beim Voguing. Das ist ein Tanzstill, der in den 80ern in New York in der homosexuellen Subkultur entstanden ist. Madonna hat sich von diesem Tanzstil zu ihrem Hit "Vogue" inspirieren lassen.

Sendung: hr3, "Die Kate Menzyk Show", 09.01.2019, 16:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit