Mit "Catch & Release" sang sich Matt Simons auf die Playlist der hr3 Lieblingssongs. Sein nächster Hit "We Can Do Better" zementierte den Erfolg des Songwriters – kein Wunder, denn die klaren Ansagen des Kaliforniers schlüpfen ungewöhnlich geschmeidig ins Ohr. Rund ein Jahr später legt er nun endlich sein neues Album "After The Landslide" nach. Um das zu feiern, greift er im hr3 Unplugged in die Tasten und singt "Open Up".

Auch hier tanzt Matt nicht lange um den heißen Brei herum und kommt gleich zur Sache: "Open Up" heißt so viel wie "Rück' schon raus mit der Sprache". Ein wichtiger Satz, wenn es in der Beziehung gerade mal nicht rund läuft. Umso besser, wenn man dann noch Klavier spielen kann – dann tut es nicht so weh, das Unangenehme auf den Tisch zu packen.

Sendung: hr3, "hr3 am Vorabend", 08.04.2019, 19:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit