Podcast hr3 Sonntagstalk: Gianni Jovanovic über Sinti und Roma in Deutschland

Gianni Jovanovic zu Gast bei Bärbel Schäfer

Mit 14 Jahren Ehemann, mit Anfang 20 das Outing als schwuler Mann, mit Anfang 40 mehrfacher Großvater - und seit vielen Jahren als Aktivist gegen die Diskriminierung von Sinti und Roma unterwegs: Das ist Gianni Jovanovic. Er ist selbst als Kind einer Roma-Familie in Deutschland aufgewachsen und hat Rassismus, Gewalt und Ausgrenzung auf vielen Ebenen erlebt. Im hr3 Sonntagstalk spricht er mit Bärbel Schäfer über seinen Kampf für die Rechte von Sinti und Roma und den „kleinen Mehrheiten“ unserer Gesellschaft.