Podcast hr3 Sonntagstalk: Pinar Atalay über Karriere als Arbeiterkind

Pinar Atalay zu Gast bei Bärbel Schäfer

Zum Glück hatte sie eine deutsche Tagesmutter, sagt Pinar Atalay. Dadurch hat sie schon als Kind die Sprache der neuen Heimat ihrer Eltern gelernt und einen Einblick in die Welt jenseits der Arbeitersiedlung bekommen. Die ehemalige Moderatorin der ARD-Tagesthemen berichtet im hr3 Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer über die Schwierigkeiten eines Kindes aus einfachen Verhältnissen im deutschen Bildungssystem und fordert: Wie Kinder aufwachsen, was sie zuhause leisten, muss mehr Anerkennung finden in der Beurteilung ihrer schulischen Leistungen!