Podcast hr3 Sonntagstalk: Tine Wittler über ihr neues Leben auf dem Land

Bärbel Schäfer

Tine Wittler war jahrelang die Renovierungs-Queen im Fernsehen - heute macht sie etwas ganz anderes: Sie ist Wirtin der Kneipe "Wittlerins Wohnzimmer" in einem 60-Seelen-Dorf im Wendland. Dort steht sie hinterm Tresen, zapft Bier und koordiniert die Auftritte für die dazu gehörende Kleinkunstbühne. Wer in ihrer Kneipe mit wem zusammen sitzt, wie sie die Corona-Krise überstanden hat und was sie am Leben auf dem Dorf so schätzt, darüber spricht sie mit Bärbel Schäfer im hr3 Sonntagstalk. Wie wollen wir in Zukunft in der Stadt, in der Kleinstadt oder auf dem Dorf leben? Unter www.stadtlandchancen.de haben ab 21. Juni 2021 alle Bürgerinnen und Bürger in Deutschland die Möglichkeit, an einer Online-Umfrage teilzunehmen und dort ihre Wünsche und Sorgen mitzuteilen. Auch persönliche Geschichten und Erfahrungen werden gesammelt. Die Ergebnisse sind im November in der ARD-Themenwoche zu sehen, zu hören und zu erleben. Der Link zur Studie von acatech, Fraunhofer CeRRI und Bayerischem Rundfunk findet sich auch auf der Seite zur Themenwoche themenwoche.ard.de.