Podcast Miriam Wenzel über die Wiedereröffnung des Jüdischen Museums in Frankfurt

Bärbel Schäfer

Ein ganz besonderes Museum wird am 21.10. wieder eröffnet: Das Jüdische Museum in Frankfurt. Museumsdirektorin Prof. Dr. Miriam Wenzel und ihr Team wollen, dass es dort vor allem zu vielen offenen Begegnungen kommen wird: "Natürlich gibt es Unterschiede, aber wir müssen lernen, auf andere Arten und Weisen und ganz selbstverständlich miteinander umzugehen", sagt Wenzel im hr3 Sonntagstalk. Die Museumsarbeit geht genau in diese Richtung - in den Ausstellungen, aber auch mit besonderen Outreachprogrammen. Ganz nach dem Motto: Austausch statt Mauern in den Köpfen - für ein gutes Zusammenleben!

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit