Bärbel Schäfer

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Viele kennen ihn als Rapper „Curse“. Inzwischen ist er auch Autor. Er hat ein Buch über Achtsamkeit geschrieben. „Stell dir vor, du wachst auf“ heißt es. Während der Entstehung seines 5. Albums sei er in ein Loch gefallen. Trotz Erfolg hatte er das Gefühl immer nur zu „rennen“, sich von einem Kick zum nächsten zu hangeln und unglücklich zu sein. Zunächst versuchte er die äußeren Umstände zu ändern: Neuer Wohnort, neue Plattenfirma, neue Freundin, aber das Unglücklich-Sein blieb. Erst mit einer längeren Pause, einer systemischen Beratung und einer Reise nach Indien habe er „gelernt, auf die innere Stimme zu hören.“ Wie das konkret aussah und wie das auch jeder von uns in einem stressigen Arbeits- und Familienalltag hinkriegt, darüber erzählt er uns in der Sendung.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit