Der 21.7.1969 war der Tag, an dem Neill Armstrong als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond setzte. Heute, 50 Jahre später, feiern wir dieses gewichtige Jubiläum im hr3 Sonntagstalk mit gleich zwei Gästen: dem Wissenschaftskabarettisten Vince Ebert und dem Journalisten Eric Mayer.

Die beiden sind ein eingespieltes Team und haben zu diesem galaktischen Jahrestag eine ganze Menge beizutragen. Wer weiß denn zum Beispiel schon, dass es auf dem Mars den höchsten Berg unseres Sonnensystems gibt? Dieser Berg ist dreimal so hoch wie der Mount Everest, erzählt Eric Mayer.

Das und mehr spannende Fakten geben die beiden nicht nur im hr3 Sonntagstalk zum Besten – Vince und Eric haben das auch jahrelang in ihrem gemeinsamen Bühnenprogramm erzählt: "Die Reise zu den Sternen" hieß das – und jetzt gibt es das gleichnamige Hörbuch.

"Ich bin eigentlich ein Schisser"

Es ist etwas überraschend, dass zwar beide totale Weltraum-Fans sind, aber keiner von ihnen "Ja, sofort!" schreien würde, würde ihnen Elon Musk zwei Tickets für eine seiner Weltraumreisen schenken.

"Ich bin eigentlich ein Schisser", bekennt Vince Ebert im hr3 Sonntagstalk – und Eric Mayer (den Eure Kinder vielleicht auch aus dem Kika kennen) bekräftigt: "Es ist ja nicht so, dass man dann rechts ran fahren kann, wenn es doch mal ein Problem gibt."

Also so bald keine Reise ins All für die beiden Weltraum-Experten. Umso schöner, auf der Erde haben wir doch viel mehr von ihnen!

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit