Wann habt Ihr zum letzten Mal versucht, die Luft anzuhalten und gestopppt, wie lang Ihr es schafft? In der Kindheit ist es eine beliebte Challenge. Für unseren Studiogast Anna von Boetticher ist das keine Kindheitserinnerung geblieben! Aus ihr ist eine professionelle Luftanhalterin geworden. Sie ist eine der erfolgreichsten Apnoe-Taucherinnen der Welt. Im hr3 Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer bleibt ihr trotzdem nicht die Luft weg!

Audiobeitrag
Bärbel Schäfer

Podcast

Zum Artikel Anna von Boetticher über das Apnoe-Tauchen

Ende des Audiobeitrags

Wie lange lasst Ihr Euer Frühstücksei kochen? So ungefähr 6 Minuten vielleicht? Anna von Boetticher hat 6 Minuten 12 Sekunden geschafft. Natürlich nicht fürs Frühstücksei: Sie hat im Wasser so lange die Luft  angehalten und konnte damit einen Rekord aufstellen.

Sie war außerdem die erste deutsche Frau, die 100 Meter tief getaucht ist. Ihr tiefster Tauchgang: 125 Meter – Weltrekord. Mit mehr als 30 Rekorden in ihrer Extremdisziplin des Apnoe-Tauchens ist Anna von Boetticher eine der erfolgreichsten Taucherinnen der Welt.

Grenzen austesten, Stille spüren

Aber es ist nicht in erster Linie die Jagd nach Rekorden und Spitzenleistungen, die sie antreibt. Es ist die Erfahrung von "Wie weit kann ich gehen, wo liegen meine Grenzen, schaffe ich es nicht noch ein Stück weiter?" Und es ist die Stille in der Tiefe, die sie fasziniert. Ohne Sauerstoffflaschen auf dem Rücken geht es in die Tiefe.

Apnoe kommt aus dem Griechischen und bedeutet ohne Atem. Anna von Boetticher beschreibt diese Erfahrung als eine "sehr faszinierende Reise zum Ursprung des Menschen". Wenn sie den Atem aussetzt, reduziert sie sich auf die unmittelbaren körperlichen Funktionen.

Was wir mit Delfinen und Walen gemeinsam haben

Diese Veranlagung zum Luftanhalten, den sogenannten Tauchreflex, tragen wir Menschen in uns. Und diesen Tauchreflex haben wir mit allen Meeressäugern gemein, mit Walen, Robben und Delfinen. Also sind wir vielleicht sogar alle verhinderte Meeresbewohner!

Im  hr3 Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer nimmt uns Anna von Boetticher mit in ihre faszinierende Welt, in der sie auch schon mal in 40 Meter Tiefe ohnmächtig  geworden ist.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit