Schauspieler Kai Wiesinger ist Anfang 50 und hat festgestellt: Sein Leben läuft inzwischen anders. "Der Lack ist ab – War's das schon oder kommt noch was?" heißt sein Buch übers Älterwerden als Mann.

Mit viel Humor erzählt Kai Wiesinger von der ersten Darmspiegelung, seiner stetig wachsenden Hausapotheke und der eigenen Vergesslichkeit, die auch vor den Namen der eigenen Kinder nicht Halt macht.

Kai Wiesinger

Außerdem gibt er bei Bärbel im hr3 Sonntagstalk freimütig zu: "Natürlich färbe ich mir die Haare, sonst fühl' ich mich wie ein ungetoastetes Weißbrot, gerade jetzt im Winter!"

Wenn man plötzlich schlecht sieht

Wie unterhaltsam das Älterwerden ist, können wir nicht nur lesen, sondern uns auch auf Amazon Prime anschauen. Da haben über 8 Millionen Menschen "Der Lack ist ab" schon gesehen.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Kai Wiesinger erzählt Bärbel, wie das ist, wenn du das eigene Handy nicht mehr erkennst und dir Etiketten fotografierst und größer ziehst, um sie lesen zu können.

Kai Wiesinger schreibt über körperliche Grenzen

Es geht aber auch um die nicht ganz so witzigen Seiten vom Älter werden: darum, wie man es hinbekommt, sich um die eigenen Eltern zu kümmern, ohne dass das eigene Leben zu kurz kommt.

Und es geht um körperliche Grenzen und wie wir trotzdem glücklich und zufrieden älter werden können.

Weitere Informationen

Der Lack ist ab – War's das schon oder kommt da noch was?

von Kai Wiesinger
erschienen im Fischer Verlag
224 Seiten, Taschenbuch
ISBN-10: 3596705347
ISBN-13: 978-3596705344

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit