Marlene Bierwirth aus Hungen hat mitten in den schriftlichen Abiprüfungen gesteckt, als sie die Diagnose Hirntumor bekommen hat. Mithilfe ihrer Familie und Freunde hat sie sich durch die Krebstherapie gekämpft. Und gewonnen. Bei Bärbel Schäfer im hr3 Sonntagstalk erzählt sie, warum sie es auch in der schwersten Zeit geschafft hat, positiv zu bleiben.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel Marlene Bierwirth über ihren erfolgreichen Kampf gegen den Krebs

Bärbel Schäfer
Ende des Audiobeitrags

142.000 Follower hat Marlene mittlerweile bei Instagram – die meisten davon hat sie während ihrer Therapie dazugewonnen. Sie hat mutig Fotos von sich mit Glatze gepostet und Storys geteilt, in denen sie ihren Krebs und die Therapie erklärt hat. Auf Marlenes Offenheit haben ihre Instagram-Follower mit ganz viel Zuspruch und Unterstützung geantwortet. Mit einigen ist Marlene heute auch "in echt" befreundet.

Zusammen mit ihrer Familie haben diese Freunde – auch die virtuellen – ein Sicherheitsnetz gebildet, das der heute 21-Jährigen geholfen hat, die Krebstherapie zu überstehen. "Ich hab' gesagt, ich möchte mir vom Krebs nicht mein Leben und das alles nehmen lassen und trotzdem noch die 18-jährige Marlene sein, die Spaß am Leben hat," erzählt sie im hr3 Sonntagstalk.

Sie weiß: Krebs besiegt man nicht alleine

Mit dieser positiven Einstellung war und ist sie vielen eine Inspiration und ein Vorbild – auch wenn sie Glück hatte, wie sie weiß. Sie hat die Therapie gut vertragen und nie das Vertrauen in ihre behandelnden Ärzte verloren.

Ihre Instagram-Posts und ihren Blog hat Marlene zu einem Buch verwebt: "Meine Medizin seid ihr. Warum man den Krebs nicht allein besiegt." Heute lebt Marlene tumorfrei, studiert, wohnt in Mittelhessen in einer WG und versorgt ihre Insta-Community immer noch regelmäßig mit Updates aus ihrem Leben.

Weitere Informationen

Meine Medizin seid ihr! Warum man den Krebs nicht allein besiegt

von Marlene Bierwirth
erschieben bei Eden Books
288 Seiten, broschiert
ISBN-10: 3959102275
ISBN-13: 978-3959102278

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit