Tine Wittler war jahrelang die Renovierungs-Queen im Fernsehen – heute macht sie etwas ganz anderes: Sie ist Wirtin der Kneipe "Wittlerins Wohnzimmer" in einem 60-Seelen-Dorf im Emsland. Dort steht sie hinterm Tresen, zapft Bier und koordiniert die Auftritte für die dazu gehörende Kleinkunstbühne. Wer in ihrer Kneipe mit wem zusammen sitzt, wie sie die Corona-Krise überstanden hat und was sie am Leben auf dem Dorf so schätzt, darüber spricht sie mit Bärbel Schäfer im hr3 Sonntagstalk.

Bärbel Schäfer kommt über das Radio zu euch nach Hause und bringt einen prominenten Talk-Gast mit. Die ganze Sendung gibt's immer als Podcast.