Bill Kaulitz wurde mit der Teenie-Band "Tokio Hotel" im Jahr 2005 über Nacht zum Star. Eben noch der Außenseiter auf dem Schulhof, plötzlich zusammen mit Zwillingsbruder Tom auf Bravo-Postern und mit Videos im Fernsehen. 16 Jahre sind seitdem vergangen, viele Erfahrungen hat Bill jetzt in einer Autobiografie verarbeitet. Darüber spricht er mit Bärbel Schäfer im hr3 Sonntagstalk!

Bärbel Schäfer kommt über das Radio zu euch nach Hause und bringt einen prominenten Talk-Gast mit. Die ganze Sendung gibt's immer als Podcast.