"Schlechter Schlaf macht dumm, krank und hässlich" – so provokativ fasst Prof. Christoph Schöbel die Folgen von Schlafmangel zusammen. Wie wir gut einschlafen, warum Teenager so lange ratzen und warum es reine Angeberei ist, wenn Workaholics behaupten, sie bräuchten nur vier bis fünf Stunden Schlaf pro Nacht, auch das bespricht Bärbel mit Christoph Schöbel im hr3 Sonntagstalk.

Bärbel Schäfer kommt über das Radio zu euch nach Hause und bringt einen prominenten Talk-Gast mit. Die ganze Sendung gibt's immer als Podcast.