Welche Pannen Johann König in 20 Jahren auf der Bühne erlebt hat und warum er in seinem neuen Programm über Ehe-Therapien sprechen wird: Hier im Podcast!

Johann König ist Comedian, Katzenbesitzer von "Hektopascal"und seit Kurzem Kinderbuchautor. Und das ist gut so, sagt er - denn endlich wissen seine drei Kinder, was er beruflich konkret macht.

Ein Programm aus 1000 Notizzetteln

Johann König trägt immer ein Notizbüchlein mit sich herum, in das er "alles" einträgt - seine Gedanken, seine Beobachtungen und manchmal auch einfach skurrile Ideen. Ein Beispiel: "Ich habe eine Katze und denke immer, mit der müsste ich doch Gassi gehen. Und dann tritt die Katze in einen Hundehaufen. Das schreib ich auf, lese es dann später wieder und manchmal landet es dann genau so im Programm - oder es gibt eine Anschlussidee". Ob daraus dann ein Lied, ein Stand-Up, ein Gedicht oder ein Tagebucheintrag wird, weiß Johann König erst mal selbst nicht. Das entscheidet sich erst dann, wenn er sein Programm entwickelt - "dann hab ich 1000 Notizzettel, damit geh ich auf die Bühne, ohne Publikum und versuche die irgendwie zusammen zu basteln."

So läufts im Hause König

Mit seiner Frau und Mutter seiner drei Kinder vereint ihn vor allem der Humor, sagt er. Wenn morgens um 6.30 Uhr der Wecker klingelt im Hause König bittet seine Frau ihn aber immer wieder, doch liegen zu bleiben - damit sie allein den Familienmorgen managen kann. "Sie hat immer Sorge, dass ich dann doch was falsch mache - dass die Kinder das falsche Müsli bekommen oder ich die falschen Brote schmiere. Ich krieg gar nicht die Chance, das zu üben und mal n bisschen öfter zu machen - und dafür bin ich eigentlich dankbar", erzählt König in seiner typisch trockenen Art.

Vielleicht mal eine Ehe-Therapie? Man weiß ja nie.

Grundsätzlich macht er aber sehr viel mit der Familie, vor allem, weil er die letzten Monate ja fast komplett zuhause war. Nach dem Kinderbuch schreibt er jetzt einen ernsthaften Roman für Erwachsene, bevor es im September wieder auf Tour geht. "Jubel, Trubel, Heiserkeit" heißt es - und dann will Johann König "das machen, was ich noch nie gemacht habe. Und: Ich möchte ernster werden, um zum Beispiel über Ehe-Therapien zu sprechen. Obwohl ich gar keine mache. Aber vielleicht ja doch. Das weiß man ja gar nicht!"

Weitere Informationen

Buch:
Es ging ein Fisch zu Fuß zur Post
von Johann König, illustriert von Daniel Napp
Preis € (D) 14,99

Neues Programm:
"Jubel, Trubel, Heiserkeit" ab Herbst auf Deutschlandtour
Termine in Hessen:

  • 6.12.2018 in Bensheim im Parktheater
  • 5.4.2019 Frankfurt in der Alten Oper
  • 11.5.2019 Kassel / Stadthalle
  • 19.5. 2019 Marburg / Erwin Piscator Haus
Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und Lieblingssong hören

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit