Sternekoch Alexander Herrmann hat Tanjas Schlonz probiert

Kernig, fruchtig und gar nicht mal so schlonzig kommt Tanjas "Schlonz der Woche" daher: Es gibt Ofen-Oatmeal mit Nüssen und Obst. Diesmal darf auch Alexander Herrmann probieren – und der gibt seine fachmännische Meinung ab.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Alexander Herrmann probiert Tanjas Ofen-Oats

Alexander Herrmann probiert Tanjas Schlonz
Ende des Audiobeitrags

Ok, wir geben es zu: Die erste Reaktion von Zwei-Sterne-Koch Alexander Herrmann auf Tanjas Schlonz der Woche verheißt nichts Gutes. "Das sieht ein bisschen aus wie Vogelfutter", lacht er. Aber dann zeigt er, wieso er zu Deutschlands besten Köchen zählt und beginnt eine fachmännische Beschreibung:

"Ich sehe Banane, die im Ofen durch Röstvorgänge etwas schrumpelig ausschaut und im ersten Moment die optische Frische vielleicht verloren hat. Aber ich weiß, dass dadurch geschmacklicher Tiefgang entsteht. Der Duft verbreitet fast schon leichtes Lebkuchenaroma."

Alexander Herrmann kaut und analyisert

Und dann probiert der Koch: "Erst einmal bin ich dankbar dafür, dass es so wenig Zucker hat. Vielleicht sollte man trotzdem eine Prise mal reinmachen. Es ist pur Haferflocken, es ist schön mit der Banane. Das ist etwas, wo ich schon auch sage: Das Rezept kann man nachmachen. Das ist nicht schlecht!"

Wenn das mal keine Adelung für Tanjas Frühstück ist!

Und so geht's

Weitere Informationen

Zutaten für 4 Personen

  • 240 g zarte Haferflocken
  • 1 Handvoll TK-Himbeeren
  • 1 Handvoll gehackte Walnüsse
  • 480 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 Banane in Scheiben geschnitten
  • 1 TL Vanille
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Ahornsirup
Ende der weiteren Informationen
  1. Am besten gleich den Ofen auf 175 Grad vorheizen und eine Auflaufform einfetten.
  2. Haferflocken, Backpulver, Zimt, die Hälfte der Nüsse und der Himbeeren, Ahornsirup und Vanille mischen.
  3. Ei und Milch in einer Schüssel zusammenrühren.
  4. Die Haferflocken-Mischung in die Auflaufform füllen und etwas festdrücken.
  5. Jetzt die Ei-Milch-Mischung gleichmäßig darübergießen.
  6. Zum Schluss noch die restlichen Himbeeren und Walnüsse sowie die Bananenscheiben auf der Masse verteilen. Dann geht das Ganze für 35 Minuten in den Ofen!

Sendung: hr3, "Die hr3 Morningshow", 18.11.2019, 07:50 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit