In der Dämmerung offenbar zum Verwechseln ähnlich: Wildschwein und Hamster

Was klingt wie eine erfundene Geschichte, ist in Freising bei München tatsächlich passiert: Ein Taxifahrer hat sich bei der Polizei gemeldet, weil er einen "großen Hamster mit sehr großen Zähnen" angefahren hätte. Am Unfallort hat sich herausgestellt: Der Taxifahrer war nicht mit einem mutierten Hamster, sondern mit einem Wildschwein zusammengestoßen. Er hatte bloß noch nie eins gesehen.

Was Ihr bei "richtigen" Wildunfällen beachten müsst, lest Ihr hier.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit