Aufgeschnittene Avocado auf einem Schneidebrett

Tanja hat Tobi wieder einen "Schlonz der Woche" in die hr3 Morningshow mitgebracht. Und der ist heute extra cremig und schokoladig. Das Rezept für einen Avocado-Schoko-Aufstrich haben wir hier für Euch.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Tobi probiert Tanjas Avocado-Schoko-Aufstrich

hr3 Moderatoren Tanja Rösner und Tobi Kämmerer
Ende des Audiobeitrags

Nicht unbedingt super gesund, aber ganz schön lecker: Der Avocado-Schoko-Aufstrich erfreut alle süßen Herzen und ist sogar Low Carb. Tobis einziger Kritikpunkt: Es ist Avocado drin.

Weitere Informationen

Die Zutaten für vier Personen

4 EL gemahlene Haselnüsse
160 g dunkle Schokolade (mindestens 75 Prozent Kakaoanteil)
1 reife Avocado
2 TL Kokosöl
3 EL Agavendicksaft
2 EL Backkakao
Mark einer Vanilleschote

Ende der weiteren Informationen

So geht die Zubereitung:

1. Die Haselnüsse in einem Standmixer auf der höchsten Stufe hacken. Dabei einen Teelöffel Kokosöl reintropfen lassen.

2. Jetzt die Schokolade erst in grobe Stücke hacken und dann zusammen mit dem restlichen Kokosöl in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen. Achtet dabei auf eine niedrige Temperatur!

3. Eine reife Avocado halbieren und den Stein rausnehmen. Das Fruchtfleisch herauslöffeln und zu der Haselnuss-Öl-Mischung geben.

4. Außerdem noch den Agavendicksaft, den Backkakao und das Mark einer Vanilleschote dazugeben. Schön cremig mixen.

5. Anschließend die geschmolzene Schokolade auch noch in den Mixer füllen. Dabei erst einmal alles auf der niedrigsten Stufe mischen und dann kurz noch einmal hochschalten bis die Konsistenz schön homogen ist.

Sendung: hr3, "Die hr3 Morningshow", 21.10.2019, 06:50 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit