Hirse für einen leckeren Schlonz

Was wäre ein Montag in der hr3 Morningshow ohne "Schlonz der Woche"? Mit Tanjas Variante für ein Müsli mit Hirse, Birnen und Walnüssen startet Ihr voller Energie in die neue Woche. Wir haben das Rezept für Euch.

Weitere Informationen

Zutaten

  • 2 Birnen
  • 100 g Hirse
  • 40 g Walnusskerne
  • 2 TL Ahornsirup
  • 300 g Dickmilch mit 1,5 % Fett
  • 1 Prise Zimt
Ende der weiteren Informationen

Und so geht die Zubereitung:

  1. Kocht die Hirse mit der doppelten Menge Wasser in einem Topf auf und lasst sie dann rund zehn Minuten bei niedriger Hitze quellen.
  2. In dieser Zeit könnt Ihr schon mal die Walnusskerne hacken. Gerne etwas gröber. Außerdem die Birnen waschen, entkernen und in Würfel schneiden.
  3. Wenn die Hirse fertig gequollen ist, füllt Ihr sie in eine Schüssel und lasst sie etwas auskühlen. Dabei ein paar Mal sanft umrühren, damit der Dampf entweichen kann.
  4. Als nächsten Schritt verrührt Ihr die Dickmilch mit dem Ahronsirup und dem Zimt. Anschließend werden die Hirse und die gewürfelten Birnen dazugemischt. Jetzt noch die gehackten Walnüsse drüberstreuen und fertig ist das Müsli!

Sendung: hr3, "Die hr3 Morningshow", 04.11.2019, 06:50 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit