Tanja und Tobi probieren Tanjas selbstgemachte Müsliriegel.

Tobi beschwert sich in der Regel über die Konsistenz von Tanjas Frühstücks-Ideen. Heute gibt es dafür keinen Grund – es wird nämlich richtig kernig!

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Dieser Schlonz ist bissfest

Tanja und Tobi probieren Tanjas selbstgemachte Müsliriegel.
Ende des Audiobeitrags

Tanjas Müsliriegel retten euch in vielen Lebenslagen: Egal ob ihr morgens spät dran seid oder nachmittags einen Snack braucht, die veganen Oat Bars kommen ohne raffinierten Zucker aus und enthalten jede Menge gesunde Fette.

Und sie passen in jede Tasche, damit ihr unterwegs nicht verhungern müsst! Wie gemacht für Tobi...

So geht's

Weitere Informationen

Zutaten für 15 Riegel

  • 1 Tasse Walnüsse
  • 1/3 Tasse Chia Samen
  • 1/3 Tasse Leinsamen, gemahlen
  • 1/3 Tasse Hanfsamen
  • 1/4 Tasse Kakao Nibs
  • 1/4 Tasse Kokosflocken
  • 3/4 Tasse Kürbiskerne
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 1 Tasse Datteln
  • 1-2 EL Kokosöl, geschmolzen
Ende der weiteren Informationen

Alle Zutaten bis auf das Kokosöl, Rosinen und Datteln in einen Mixer geben und gut durchmixen. Datteln und Rosinen dazu geben und nochmal gut durchmixen, bis eine feste Masse entsteht.

Ganz wichtig: Lasst von allen Zutaten ein kleines Bisschen für später übrig!

Ist die Masse zu fest, könnt ihr noch etwas Kokosöl dazugeben. Holt die Mischung aus dem Mixer und mischt die restlichen Zutaten, die ihr vorhin aufgehoben habt, dazu. Gut kneten!

Füllt die Menge in eine quadratische Form und stellt sie eine Stunde kalt. Danach in Riegel schneiden und schmecken lassen!

Sendung: hr3, "Die hr3 Morningshow", 23.11.2020, 07:20 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit