Gefüllte Melone

Was ist noch besser als ein leckeres, gesundes Frühstück? Eines, was kaum dreckiges Geschirr macht. Passend zum guten Wetter hat Tanja diese Woche ein sommerlich-frisches Rezept für gefüllte Melone dabei, das direkt in der Frucht angerichtet wird.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Tobi ist sprachlos

Gefüllte Melone
Ende des Audiobeitrags

Schon oft musste Tobi feststellen, dass Tanjas Kreationen besser schmecken als sie aussehen. Doch diese Woche kann Tanjas Sommerschlonz auch in der Kategorie Optik punkten, denn das Frühstück wird direkt in der Melonenhälfte angerichtet.

Tanja verwendet die Honig-Melone. Die ist nicht nur lecker, sondern auch vitaminreich. Außerdem beinhaltet sie wichtige Inhaltsstoffe wie Kalzium, Magnesium, Phosphor und Eisen

Und so geht's

Weitere Informationen

Die Zutaten für zwei Personen:

  • 1 Honig-Melone
  • Blaubeeren
  • 4 EL Studentenfutter / Nussmix
  • 200g Hüttenkäse
  • 2 EL Orangensaft
  • 2 EL Ahornsirup
Ende der weiteren Informationen

Halbiert und entkernt die Melone. Danach das Innere der Melone etwas aushöhlen und in Würfel schneiden. Den Nussmix grob hacken. Anschließend den Hüttenkäse mit Orangensaft, Ahornsirup und den Nüssen verrühren und die Melonenhälften damit füllen. Blaubeeren und Melonenwürfel darauf anrichten, mit dem restlichen Ahornsirup beträufeln und schon ist euer sommerliches Frühstück fertig.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen