Joghurt-Protein-Bombe

In diesem Schlonz dreht sich alles um Proteine. Nicht nur die Hauptzutat Joghurt enthält viele davon, sondern auch die anderen beiden Komponenten Sesam und Erdnussbutter. Tobis Körper wird sich darüber freuen - aber was ist mit seinem Geschmacksinn?

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Tobi scheint nicht so begeistert zu sein

Tobi ist kein Fan von Erdnussbutter
Ende des Audiobeitrags

Tanja aus der hr3 Morningshow hat Tobi Proteine in Form von Joghurt mitgebracht. Für noch mehr Eiweiß sorgen Sesam und Erdnussbutter. Getoppt wird die nussig-frische Creme mit saisonalen Brombeeren.

Proteine verarbeitet unser Körper nur langsam, deshalb sättigen sie für lange Zeit. Außerdem lassen sie unseren Blutzuckerspiegel nicht ansteigen, daher gibt's auch keine Heißhunger-Anfälle. Und: Sie unterstützen den Muskelaufbau und den Hormonhaushalt. Besser geht's nicht, oder?

Weitere Informationen

Die Zutaten für 2 Personen:

  • 400 ml Naturjoghurt
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 1 EL Sesamkörner
  • 200 g Brombeeren
Ende der weiteren Informationen

So geht's

Die Zubereitung ist sehr überschaubar und damit ideal für einen stressigen Morgen: Rührt die Erdnussbutter in den Joghurt ein. Anschließend nur noch Brombeeren und Sesam als Topping verwenden. Zack, fertig.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen