Quinoa-Bowl

Tanja hat eine prall gefüllte Bowl mit eingeweichtem Quinoa in die hr3 Morningshow mitgebracht - schlonziger geht's kaum. Tobi hat sich bereits in den Urlaub verabschiedet. Da muss halt Marcel ran. Tanja war so lieb und hat noch ein bisschen Kakao beigemischt und Banane als Topping verwendet.

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Marcel probiert die Schoko-Quinoa-Bowl mit Banane

Tanja Rösner und Marcel Wagner Betonhintergrund
Ende des Audiobeitrags

Für diesen Schlonz setzt Tanja auf Quinoa als Hauptzutat! Die Pflanze aus Südamerika ist eine wichtige Eiweißquelle und enthält viele weitere Nährstoffe wie zum Beispiel Eisen und Magnesium. Doch ob sie Marcel von dem Schlonz überzeugen kann? "Sieht aus wie süßer Senf", findet Marcel un dklingt nicht nicht gerade überzeugt.

Dazu gibt es Hafer- oder Mandeldrink als veganen Milchersatz, Agavendicksaft und leckeres Kakaopulver. Es entsteht ein knuspriger und gesunder Schlonz mit der vollen Ladung Quinoa.

Und so geht's

Weitere Informationen

Die Zutaten für 1 Person:

  • 85 g Quinoa
  • 250 ml Haferdrink oder Mandeldrink
  • 2 El Kakaopulver
  • 2 EL Agavendicksaft
Ende der weiteren Informationen

Einfacher geht die Zubereitung wirklich nicht: Gebt alle Zutaten in einen Topf und lasst sie aufkochen. Danach muss alles für etwa 15 Minuten köcheln und zwischendurch immer mal umgerührt werden. Entweder esst ihr den Schoko-Quinoa-Bowl warm oder stellt ihn über Nacht in den Kühlschrank und genießt ihn am nächsten Morgen kalt.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen