Tanjas Schlonz der Woche: Erdbeer-Chia-Pudding

Erdbeeren machen glücklich – und zum Glück haben die leckeren Früchte gerade Hochsaison. Deswegen hat Tanja heute einen passenden Schlonz in die hr3 Morningshow mitgebracht: Erdbeer-Chia-Pudding. Das Rezept verraten wir euch natürlich auch.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Tobi schlürft Erdbeer-Chia-Pudding

Schlonz Erdbeer-Chia-Pudding
Ende des Audiobeitrags

Tanjas Chia-Pudding ist leider etwas flüssig geworden. Wir haben die Mengenangaben im Rezept deshalb schon angepasst. Für Tobi kein Problem. Ihm schmeckt's auch so!

Und so geht's

Weitere Informationen

Für 2 Portionen braucht ihr

  • 4 TL Chiasamen
  • 200 g Erdbeeren
  • 2 TL Mohnsamen
  • 400 g Sojajoghurt
  • 100 ml Wasser
  • eventuell Agavendicksaft zum Süßen
Ende der weiteren Informationen
Schlonz Erdbeer-Chia-Pudding
  1. Die Chiasamen mit Wasser verrühren, ca. 10 Minuten quellen lassen und nochmal gut durchrühren. 
  2. Die zugedeckte Schüssel für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Joghurt unter die Chiasamen rühren. Wenn ihr es süßer mögt: Ein bisschen Agavendicksaft dazu rühren.
  3. Die Erdbeeren entweder pürieren oder klein schneiden und dann abwechselnd mit der Chiasamen-Creme und dem Mohn in ein Glas schichten.

Sendung: hr3, "Die hr3 Morningshow", 11.05.2020, 06:50 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit