Zucchini-Avocado-Rohkost-Schokopudding

Tanja hat zu viele Zucchini im Garten. Wenn Ihr regelmäßig den Schlonz der Woche verfolgt, wisst Ihr, was das bedeutet: Tobi soll es ausbaden! Dieses Mal in Form von Zucchini-Avocado-Rohkost-Schokopudding. Das Rezept dazu haben wir auch.

Zugegeben, es sieht nicht besonders lecker aus. Manche (Tobi) meinen sogar, der Pudding grenze an Körperverletzung. Wer sich traut, wird aber mit einem überraschend schmackhaften und gesunden Frühstück belohnt – die Redaktion hat es ausprobiert (nicht Tobi).

Die Zutaten für 4 Portionen:  

  • 250g Zucchini
  • 250g Avocado
  • 4El Agavendicksaft
  • 2EL Backkakao ungesüßt
  • 2 Vanilleschoten
  • 2 El Chiasamen  

Und so funktioniert's

Zucchini und Avocado schälen und klein schneiden, Vanilleschoten ausschaben. Dann alles in den Mixer und danach mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank. In der Zeit quellen die Chiasamen und der Pudding bekommt seine Pudding-Konsistenz.

Sendung: hr3, "hr3 Morningshow", 13.09.2019, 06:50 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit