Tanjas Wassermelonen-Smoothie
Richtig lecker und genau das Richtige für heiße Tage: Tanjas Wassermelonen-Smoothie Bild © Christine Sterr (hr3)

Tanja ist Melonen-Expertin und hat ein paar einfache Tipps für Euch, wie Ihr die richtig leckeren Exemplare im Supermarkt ausfindig macht. Zum Frühstück gab's heute Wassermelonen-Smoothie, das Rezept dazu findet Ihr hier:

Videobeitrag
Tanjas Wassermelonen-Smoothie

Video

zum Video Tanjas Wassermelonen-Smoothie

Ende des Videobeitrags

Wenn Ihr im Supermarkt vor den Melonen steht, gibt es einen einfachen Trick, wie Ihr die reifen erkennen könnt: Schaut auf die Flecken! Melonen haben Feld-Flecken, das sind die Stellen, auf der sie auf dem Feld gelegen haben. Wenn die gelblich oder sogar golden aussieht, ist die Melone lecker süß – und je größer der Fleck, desto besser.

Oder Ihr schaut auf den Stengel, der teils noch dran ist an der Melone. Wenn der trocken ist, ist die Melone reif. Ist der Stengel noch grün, wurde sie eventuell zu früh gepflückt und schmeckt noch nicht.

Wassermelonen-Smoothie

Zutaten für 2 Personen:

  • 600g Wassermelone
  • 100g Gurke
  • 6 Blätter Minze Saft aus einer Limette
  • 50ml Wasser  

Alle Zutaten würfeln, in den Mixer und erfrischen lassen! Extra-Tipp: Wenn Ihr die Melonenwürfel erst einfriert und dann in den Mixer schmeißt, dann habt ihr einen Melonen-Slushie!

Sendung: hr3, "hr3 Morningshow", 19.06.2019, 06:50 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit