WhatsApp-Logo

In dem Messenger WhatsApp klafft eine Sicherheitslücke, über die Hacker auf Euer Smartphone zugreifen könnten. Bisher wurde die Schwachstelle offenbar nur von Geheimdiensten eingesetzt. Trotzdem solltet Ihr vorsorglich checken, ob das neue WhatsApp-Update bereits bei Euch installiert ist.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found WhatsApp gehackt: Ist das jetzt schlimm?

Kate Menzyk & Kollege Kaempfert
Ende des Audiobeitrags

Die jüngste Sicherheitslücke in WhatsApp ist ausnahmsweise keinem Sicherheitsforscher, sondern einem Rechtsanwalt für Menschenrechte in London aufgefallen. Die Telefonfunktion von WhatsApp zeigte ihm mehrere verpasste Anrufe aus Norwegen an, wie die New York Times berichtet. Die ungewöhnlichen Tageszeiten der Anrufe machten ihn zusätzlich stutzig, deswegen wandte er sich an IT-Experten.

Wie sich herausstellte, wurde das Smartphone des Anwalts mit einer Spionagesoftware infiziert. Ein Speicherfehler in der Telefonfunktion von WhatsApp erlaubte das Einschmuggeln von Schadcode. Laut dem Bericht der New York Times sitzt der Hersteller der sogenannte Spyware in Norwegen und hat seine Software vor allem an Regierungen verkauft.

So schützt Ihr Euch vor dem WhatsApp-Hack

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie So aktualisiert Ihr WhatsApp auf Android

Ende der Bildergalerie

WhatsApp hat die Sicherheitslücke inzwischen geschlossen. Die abgesicherte Version für Android hat die Nummer v2.19.134. iPhone-Nutzer schützen sich mit der WhatsApp-Version v2.18.51 vor dem Hack.

Solange Ihr die automatische Update-Funktion auf Euren Smartphones nicht deaktviert habt, sollte die Sicherheitslücke keine Gefahr mehr für Euch darstellen. Um sicher zu gehen, könnt Ihr die Update-Funktion aber noch mal anschalten.

WhatsApp-Update auf Android installieren:

  1. Öffnet Google Play.
  2. Tippt anschließend auf das sogennannte "Burger-Menü" (drei Balken, links oben).
  3. Über "Meine Apps und Spiele" seht Ihr, welche Updates bereit stehen und installiert werden können.

WhatsApp-Update auf dem iPhone installieren:

  1. Öffnet den App Store.
  2. Tippt dann auf das Tab "Updates".
  3. Sucht in der folgenden Liste nach WhatsApp.
  4. Mit einem weiteren Tipp auf "Update" wird die neueste App-Version installiert.

Sendung: hr3, "Die Kate Menzyk Show", 14.05.2019, 14:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit