Eva-Lotte in der Keltenwelt
Bild © Sarah-Lisa Angress (hr3)

Wie haben die Kelten eigentlich gelebt? Die Ausstellung in Glauburg erklärt ihre Kultur, zeigt Ausgrabungsfunde und bietet viele Mitmach-Aktionen. Hessens härteste Location-Testerin Eva-Lotte durfte zum Beispiel eine originalgetreue Rüstung tragen.

Eva-Lotte in der Keltenwelt
Bild © Sarah-Lisa Angress (hr3)

Fun Faktor: Da hat man sehr viel über die Kelten gelernt, und sie haben einen ganz ganz großen Fund gemacht, das war so ein riesiger Keltenfürst aus Sandstein und da konnte man auch alles, was er anhatte, selbst anziehen. Zum Beispiel die Rüstung. Und dann konnte man noch so einen riesigen Hut aufziehen mit so riesigen Öhrchen und da habe ich mich gefühlt wie eine Keltenfürstin und das war schon sehr cool, sich so zu fühlen.

Eva-Lotte in der Keltenwelt
Bild © Sarah-Lisa Angress (hr3)

Mutti Faktor: Die Mütter und die Väter müssen sich nicht langweilen, da gibt es auch so einen Expeditionskoffer und da drinne ist ein Mantel, eine Klammer und alles was man braucht und dann kann die ganze Familie durchs Museum gehen und die Fragen beantworten.

Fazit: Am besten hat es mir gefallen, dass ich die Ausrüstung anziehen konnte und es hat mir auch sehr gut gefallen, weil man so viel mitmachen konnte, zum Beispiel konnte man in alle Schubläden reingucken oder puzzeln. Eltern finden es auch ganz toll, aber ohne die Kinder macht es nicht so viel Spaß, die Kinder sind halt das Beste daran. 

Weitere Informationen

Gut zu wissen

Am Glauberg 1
63695 Glauburg
www.keltenwelt-glauberg.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr3, "hr3 am Vormittag", 10.10.2018, 09:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit