Erlebnispark Steinau

Der Erlebnispark in Steinau bietet viele tolle Fahrgeschäfte, die die Kids auch alleine erkunden können. Klingt nach einem schönen Ausflugsziel in den Ferien. Hessens härteste Location-Testerin Eva-Lotte hat den Park und seine Attraktionen mal genauer unter die Lupe genommen.

Fun-Faktor: Nachdem Ihr den Eintritt bezahlt habt, sind alle Attraktionen kostenlos. Es hat auf jeden Fall richtig viel Spaß gemacht, weil es dort so viel zu machen gibt. Es gab kleine Rollpferde und eine kleine Sommerrodelbahn. Aber lasst Euch nicht provozieren, wenn hinter Euch schnellere Fahrer sind, die die ganze Zeit durch düsen wollen. Es gibt auch noch ein Kettenkarussell, das hat auch noch richtig viel Spaß gemacht.

Erlebnispark Steinau

Mutti-Faktor: Die Eltern können gechilled auf der Wiese liegen oder im Pavillon sitzen und etwas essen und trinken. Und dann gibt es auch noch ein schönes Café, wo sie sich hinsetzen können. Sobald die Kinder größer sind, ist es total cool: Dann können sie nämlich alles ohne die Eltern erforschen.

Fazit: Es hat richtig viel Spaß gemacht und hier noch einen extra Tipp: Zieht euch keine Sandalen an, die hinten keinen Riemen haben. Bei mir war das im Kettenkarussel nämlich so. Da hatte ich dann solche Schuhe an und musste sie die ganze Zeit mit meinen Füßen festhalten, weil sie sonst auf den Kopf eines anderen Menschen geflogen wären. Das wäre doof gewesen.

Weitere Informationen

Gut zu wissen

Preise: Besucher, die unter einem Meter groß sind, Rollstuhlfahrer und Geburtstagskinder genießen freien Eintritt. Besucher ab einem Meter müssen 15,50 Euro zahlen.
Adresse: Thalhof 1, 36396 Steinau an der Straße
Öffnungszeiten: 30.03.-30.04. (Vorsaison) täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr
01.05.-31.08. (Hauptsaison) täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr
01.09.-13.10. (Nachsaison) täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr
Website: https://www.erlebnispark-steinau.de/
Weitere Infos: Fahrgeschäfte mit Bedienpersonal öffnen erst um 10:00 Uhr. Für bestimmte Fahrgeschäfte gelten ein Mindestalter und eine Mindestgröße, es sei denn, das Kind fährt in Begleitung eines Erwachsenen. Die Parkplätze dürft Ihr kostenlos in Anspruch nehmen. Hunde dürfen den Park auch betreten, müssen aber an der kurzen Leine geführt werden.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr3, Die Kate Menzyk Show, 19.07.2019, 14:45 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit