Die Rapper Vega und Bosca tragen das neue Eintracht-Trikot
Die Rapper Vega und Bosca tragen das neue Eintracht-Trikot Bild © Eintracht Frankfurt

Rund 1.2000 Fans waren in den Frankfurter Gibson-Club gekommen, um die Präsentation des neuen Eintracht-Trikots für die Saison 2018/19 zu sehen. Sie bekamen einiges geboten: Die Rapper Vega und Bosca sowie Celo&Abdi gaben ein Mini-Konzert – und trugen dabei das neue Eintracht-Trikot.

Das neue Heimtrikot im "Frankfurt Style" ist in schwarz und anthrazit gehalten. Das Eintracht-Logo ist schwarz-weiß, der Sponsoring-Schriftzug sowie das Nike-Logo weiß. Die Rückenbeflockung des neuen Heimtrikots ist ebenfalls komplett weiß, die Hosen und die Stutzen sind schwarz. Der Verkaufsstart für das Heimtrikot ist am 17. Juli bei Eintracht Frankfurt und im Handel. Bereits ab 2. Juli sind die Trikots im Online-Shop von Eintracht Frankfurt vorbestellbar. 

Bei der Trikot-Präsentation gab Eintracht-Vorstandsmitglied Axel Hellmann außerdem bekannt, den Ausrüstervertrag mit Nike für fünf weitere Jahre verlängert zu haben. Das weltbekannte "Swoosh"-Logo, das auf dem neuen Heimtrikot in weiß im Brustbereich verankert ist, wird dort also noch eine Weile zu sehen sein. 

Sendung: hr3, "hr3 am Vorabend", 19.06.2018, 20:15 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit