Die neue Uniform der Deutschen Bahn
So sind Mitarbeiter der Deutschen Bahn ab Ende 2019 anzutreffen. Bild © picture alliance/Deutsche Bahn

Mitarbeiter der Deutschen Bahn könnten bald schon anders aussehen: Star-Designer Guido Maria Kretschmer hat die Uniformen neu gestaltet. Das klassische, knallige "Verkehrsrot" muss weichen.

Von dieser Woche an testet die Deutsche Bahn an 250 Mitarbeitern eine neue Uniform. Gestaltet wurde die Uniform von Designer und "Shopping Queen"-Moderator Guido Maria Kretschmer. Hilfe bekam er dabei von 60 Mitarbeitern der Deutschen Bahn.

Die neue Uniform der Deutschen Bahn
Diese fünf Bahn-Mitarbeiter tragen schon die neue Uniform. Bild © picture alliance/Deutsche Bahn

Herausgekommen sind 80 Teile, darunter auch ein Kleid und eine Jeans. Die auffälligste Neuerung ist aber der neue Rot-Ton. Statt dem klassischen "Verkehrsrot" tragen die Mitarbeiter jetzt Weinrot mit Dunkelblau. Beim DB-Logo und den Mützen der Mitarbeiter am Bahnhof bleibt das Signal-Rot aber weiterhin im Einsatz - damit sie auch bei hohem Reiseaufkommen gut sichtbar bleiben.

Die Kollektion wird für vier Monate getestet. Danach wird die Kollektion eventuell angepasst. Ab voraussichtlich Ende 2019 soll die neue Dienstkleidung dann für alle 43.000 Mitarbeiter eingeführt werden, die Uniform tragen.

Sendung: hr3, "hr3 am Vormittag", 14.08.2018, 09:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit