facebook Klassen
Auf Facebook kursiert gerade eine Warnmeldung, dass alle Konten gehackt würden. Was ist dran? Bild © picture-alliance/dpa

Auf Facebook kursiert zurzeit eine Warnmeldung, dass fast alle Facebook-Konten gehackt werden. Eure Bilder und Daten würden für ein neues Facebook-Profil verwendet, dass zu betrügerischen Zwecken dient. Bei uns erfahrt Ihr, ob das stimmt und wie Ihr Euch schützt.

Was ist dran an der Meldung?

Es stimmt, dass Betrüger Fake-Profile anlegen.  Es stimmt nicht, dass „fast alle Konten“ betroffen sind. In der Regel wird Euer Konto auch nicht gehackt, sondern Betrüger ziehen sich die Informationen von Eurem Profil, die öffentlich zugänglich sind und bauen ein zweites Profil auf, das so aussieht wie Eures. Diese Masche existiert schon lange. Vorsicht ist also angebracht, auch wenn die Warnmeldung nicht ganz richtig ist. Warum die Warnmeldung gerade jetzt im Umlauf ist, ist unklar.

Warnmeldung Facebook Hack
Diese Meldung ist Euch sicher auch schon auf Facebook begegnet. Bild © Screenshot Facebook

Was machen Betrüger mit dem Fake-Profil?

Mit dem Profil adden sie Eure Freunde. Die nehmen solche Freundschaftsanfragen oft an, weil sie glauben Euer Profil, beziehungsweise Euch auf den Bildern, zu erkennen. Die Betrüger fragen Eure Freunde dann beispielsweise nach ihrer Handynummer und anschließend nach Zahlencodes, die sie per SMS auf dem Smartphone empfangen. Mit diesen Codes können sie die Handyrechnungen Eurer Freunde belasten. Deshalb: Zahlencodes, die Ihr per SMS zugesendet bekommt niemals weitergeben!

Und kann ich dagegen gar nix machen?

Ihr könnt solche Fake-Profile bei Facebook melden und auch Anzeige erstatten. Damit es schwieriger wird, ein Profil überhaupt zu kopieren, könnt Ihr aber auch schon vorher was tun, nämlich Eure Informationen möglichst privat halten. In den Facebook-Einstellungen könnt Ihr zum Beispiel angeben, dass Eure Bilder, Freundesliste und Posts nicht öffentlich, sondern nur von Freunden einsehbar sind. Außerdem könnt ihr beschränken, dass euch nur Freunde von Freunden überhaupt adden können. Das kann schon helfen. Euer Profil ist dann für einen Außenstehenden schwieriger nachzubauen.

Sendung: hr3, "hr3 am Vormittag", 19.02.2018, 12:45 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und Lieblingssong hören

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit