20.05.2018: Peter Fischer, Präsident von Eintracht Frankfurt, hält auf dem Balkon des Römer den DFB Pokal in den Händen
20.05.2018: Peter Fischer, Präsident von Eintracht Frankfurt, hält auf dem Balkon des Römers den DFB-Pokal in den Händen. Bild © picture-alliance/dpa (Archiv)

Damit Ihr Euch die Euroleague-Spiele von Eintracht Frankfurt und noch mehr Sport bequem zu Hause anschauen könnt, haben wir getestet. Was das neue Netflix des Sports kann, erfahrt Ihr hier.

Was war das für ein großartiger Moment, als Eintracht Frankfurt den DFB Pokal gewonnen hat! Große Emotionen - und das war erst der Anfang! Denn dank dieses grandiosen Sieges gibt es die Eintracht in dieser Saison in der Europa League zu sehen. Damit warten nun Gegner wie Olympique Marseille, Lazio Rom und Apollon Limassol (Zypern). Und für alle, die die Spiele lieber daheim gucken, gibt es eine Möglichkeit für kleines Geld mit "DAZN".

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube. Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Alle Spiele auf DAZN

James Rushton, Vorstandsvorsitzender vom Streaming-Dienst Dazn, aufgenommen am 26.01.2017 in Berlin
James Rushton, Vorstandsvorsitzender vom Streaming-Dienst Dazn, aufgenommen am 26.01.2017 in Berlin Bild © picture-alliance/dpa (Archiv)

Das ist quasi das Netflix des Sports. Gesprochen: "Da Zone" - die Zone. Das ist der "Tunnelblick" den wir kriegen, wenn wir uns irre auf etwas konzentrieren. Der Anbieter hat die Rechte an so ziemlich allen europäischen Fußball-Ligen: Es gibt die Highlights eines jeden Bundesligaspiels direkt 40 Minuten nach Abpfiff. Dazu laufen international noch Football, Baseball, Tennis, Eishockey und Golf - um nur Einige zu nennen.

Der erste Monat bei DAZN ist kostenlos, danach sind es dann 9,99 Euro pro Monat. Kündigen geht jederzeit, wobei man den bereits bezahlten Monat noch fertig gucken kann. DAZN zeigt auch an, wann der Probemonat endet. Sprich: Die Eintracht Gruppenspiele bis Mitte Dezember gäbe es für 19,98 Euro.

Für wen ist DAZN interessant?

Absolute Sportfans, die wirklich alles gucken, kommen hier voll auf ihre Kosten. Und Liebhaber exotischer Sportarten wie Darts und Golf. Bei rund 8.000 Sportevents im Jahr ohne Werbung und parallelem Streaming auf zwei Endgeräten dürften Sportfans hier wenig zu meckern haben.

Sendung: hr3, "hr3 am Vormittag", 08.11.2018, 10.00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und Lieblingssong hören

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit